Roller-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Bielefeld - Am Montag erlitt ein Roller-Fahrer bei einem Unfall auf der Elbeallee schwere Verletzungen.

Streifenwagen (Symbolbild: dpa)
Streifenwagen (Symbolbild: dpa)

Kurz nach 9 Uhr befuhr ein Roller-Fahrer aus Bielefeld die Elbeallee in Fahrtrichtung Sennestadt. In Höhe des Spreewegs beabsichtigte er laut Polizei nach links in diesen einzubiegen.

Ein hinter dem Kleinkraftrad fahrender PKW-Fahrer scherte aus und überholte ihn in Höhe der Einmündung. Dabei geriet der 54-jährige ins Rutschen und stürzte, während der PKW weiter fuhr. Der Bielefelder erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen.

Der beteiligte PKW-Fahrer ist flüchtig und wird von der Polizei gesucht. Bei dem Wagen soll es sich um einen silbernen Opel handeln.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0