27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

Top

Betrugs-Skandal? Razzia bei Berliner Polizeischüler

1.627

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

1.357

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

95
850

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

Trauergottesdienst in #Berlin für den früheren #Bundespräsidenten Roman Herzog. #Staat und #Gesellschaft nimmt #Abschied.
Der ehemalige Bundespräsident Dr. Roman Herzog bei einer seiner Reden im Bundestag.
Der ehemalige Bundespräsident Dr. Roman Herzog bei einer seiner Reden im Bundestag.

Berlin - Die Spitzen von Staat und Gesellschaft haben sich mit einem Trauergottesdienst von dem im Januar gestorbenen früheren Bundespräsidenten Roman Herzog verabschiedet.

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, würdigte am Dienstag im Berliner Dom vor allem Herzogs Einsatz für die Verständigung mit den östlichen Nachbarn Deutschlands. Herzog sei «als Präsident zum Botschafter der Versöhnung geworden». Der Alt-Bundespräsident war am 10. Januar im Alter von 82 Jahren gestorben.

Der von Herzog 1996 eingeführte Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar werde immer mit seinem Namen verbunden bleiben, sagte Bedford-Strohm. Herzog habe damit «eine Erinnerungskultur unterstrichen und gestärkt, die Liebe zum eigenen Land nicht mit Selbstrechtfertigung und Verdrängen der eigenen dunklen Seiten verwechselt, sondern echte Stärke eine eines Landes genau darin sieht, dass es die dunklen Seiten ehrlich in den Blick nimmt und daraus für die Zukunft lernt».

Beim anschließenden Staatsakt wollten neben Bundespräsident Joachim Gauck auch der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, und EU-Ratspräsident Donald Tusk sprechen.

Herzog soll am Freitag im baden-württembergischen Schöntal beigesetzt werden. Er war von 1994 bis 1999 Bundespräsident. In seiner Amtszeit hatte Herzog immer wieder vor Reformmüdigkeit gewarnt. Besonders in Erinnerung blieb seine Rede von 1997 mit dem zentralen Satz: «Durch Deutschland muss ein Ruck gehen.» von 1973 bis 1991 war Herzog Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Fotos: Imago

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

3.790

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

3.588

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

693

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

4.861

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.939
Anzeige

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

3.565

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

1.419

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

87.858
Anzeige

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

9.337

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

823

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

478

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.536
Anzeige

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

1.328

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

3.489

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

9.001

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

1.611

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

16.038

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

119

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

1.019

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

2.068

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

4.218

"Das ist eindeutiger Betrug!" FC-Fan erstattet Anzeige gegen Video-Schiri

3.048

Frau wird von hinten gepackt, doch sie wusste was zu tun ist

2.775

US-Rapper von Fahrkarten-Kontrolleur verprügelt

3.745

Tschechen müssen Strafe wegen Kostüm zahlen: So reagiert "Borat"

2.407

Unfassbar! Tierhasser schneidet Shetland Ponys den Schweif ab

1.139

Nachgereift und psychisch stabil: Geiselgangster kurz vor der Freilassung

1.358

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

11.333

Blutjung und schon so brutal: Video-Fahndung nach Räubern

3.861

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

10.965

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

495

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

2.957

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

674

Mann besucht Islamseminare: Einbürgerung verweigert

934

Für nur 50.000 Euro könnten die "Löwen" bei diesem Thüringer zuschnappen

774

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

1.688
Update

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

3.114

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

4.528

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

6.399

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

2.448

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

8.475

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

2.302

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

1.871

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

720

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

1.961

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

9.039

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

2.954

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

3.786

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

1.085

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

4.746

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

1.880

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

18.341

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

4.852

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

4.124

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

7.728