Polizei stellt Suche nach Rondk (13) aus Dahlen ein

Dahlen/Leipzig - Die Polizei hat die Suche nach der vermissten Rondk K. (13) aus Dahlen eingestellt. Das Mädchen soll wohlauf sein, sich jedoch nicht mehr in Deutschland aufhalten.

Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung nach Rondk K. aus Dahlen mittlerweile eingestellt.
Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung nach Rondk K. aus Dahlen mittlerweile eingestellt.

Zwar ermittelt die Behörde noch weiterhin, um die genauen Hintergründe ihres Verschwindens zu klären. Die für Rondk K. eingeleitete Öffentlichkeitsfahndung wurde jedoch eingestellt.

Tatsächlich habe die Polizei laut eigener Aussage sehr schnell den Aufenthaltsort und Gesundheitszustand des Mädchens feststellen. Demnach sei Rondk wohlauf, befinde sich mittlerweile jedoch im Ausland.

Genauere Angaben machte die Behörde zunächst nicht.

Die 13-Jährige war Ende August verschwunden, als sie eine Freundin in Wurzen besuchen wollte (TAG24 berichtete).

Der Bahnhof in Dahlen - von hier aus wollte Rondk Ende August nach Wurzen fahren.
Der Bahnhof in Dahlen - von hier aus wollte Rondk Ende August nach Wurzen fahren.  © Frank Schmidt

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0