Was machen Rosa Loy & Neo Rauch in Zwickau?

Rosa Loy (57) und Neo Rauch (55).
Rosa Loy (57) und Neo Rauch (55).

Zwickau - Weder New York noch Berlin: Für Neo Rauch (55) und Rosa Loy (57) spielt die Musik in Zwickau. Die Künstler der Neuen Leipziger Schule feiern ihren 30. Hochzeitstag Ende September mit Werken ihrer privaten Sammlung beim Verein Freunde Aktueller Kunst.

„Wir haben von Anfang an überlegt, wie wir die Peripherie zum Zentrum machen können“, sagt Vereins-Chef Klaus Fischer. Die Antwort: mit Gegenwartskunst, die bewusst keinen Bezug zur Geburtsstadt von Komponist Robert Schumann (1810-1856) hat.

Diesem „selbsterteilten Bildungsauftrag“ verpflichtet fühlen sich die Mitglieder seit der Vereinsgründung 1998, beweisen Gespür: So zeigten sie schon vor 15 Jahren Bilder der Neuen Leipziger Schule, die damals in den Kinderschuhen steckte. Inzwischen ist der Kontakt zu Rauch und Loy, einer gebürtigen Zwickauerin, so eng, dass die Künstler von sich aus auf den Verein zugingen.

Neo Rauch ist Maler und Wegbereiter der Neuen Leipziger Schule. Er lebt mit seiner Frau in Markkleeberg. Eine seiner Entdeckerinnen, eine Journalistin der New York Times, löste mit einem Artikel Begeisterung für Neo Rauch in den USA aus.

Rauchs Werke sind im Metropolitan Museum of Art in New York und im Museum der bildenden Künste in Leipzig zu sehen.

Foto: Hendrik Schmidt


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0