Zum Hannesschläger-Abschied: "Die Rosenheim-Cops" feiern Zuschauer-Rekord!

München - Der ZDF-Dauerbrenner "Die Rosenheim-Cops" verzeichnete mit der letzten Folge, in der der Ende Januar verstorbene Schauspieler Joseph Hannesschläger zu sehen ist, einen Allzeit-Zuschauerrekord!

Hofer (Joseph Hannesschläger, l) in einer Szene mit Dr. Gerhard Paulsen (Simon Licht, r) in seiner letzten "Die Rosenheim-Cops"-Folge.
Hofer (Joseph Hannesschläger, l) in einer Szene mit Dr. Gerhard Paulsen (Simon Licht, r) in seiner letzten "Die Rosenheim-Cops"-Folge.  © Bojan Ritan/ZDF/dpa

Seit 18 Jahren ermitteln die "Rosenheim-Cops" beim ZDF. Doch so viele Zuschauer hatte die Serie noch nie!

6,14 Millionen Menschen verfolgten Kommissar Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) bei seinem letzten Einsatz.

Satte 20,3 Prozent Marktanteil konnte das Prime-Time-Special "Schussfahrt in den Tod" der "Rosenheim-Cops" verbuchen, wie meedia.de berichtet.

Am 20. Januar 2020 schloss Joseph Hannesschläger für immer die Augen. Er hatte den Kampf gegen den Krebs verloren.

Seit 2002 war er als Kommissar Korbinian Hofer in der ZDF-Kultserie "Die Rosenheim Cops" zu sehen.

Joseph Hannesschläger starb im Alter von 57 Jahren. (Archiv)
Joseph Hannesschläger starb im Alter von 57 Jahren. (Archiv)  © Ursula Düren/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0