Nach Kunst-Eklat: Bananensprayer "verarschte" noch weitere Präsidenten
Top
Klasse! Silber und Bronze für deutsche Snowboarderinnen
Top
Holz vor der Hütt'n: Busen-Foto wird für Polizei zum Skandal
Top
Unglaublich, wie viel diese 24-Jährige abgenommen hat
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.804
Anzeige
4.113

Tierschützer fangen 120 verwahrloste Meerschweinchen ein

Rosenheim - Ein Notruf ging im Tierheim Rosenheim ein, dass auf einem Grundstück 120 Meerschweinchen frei herumliefen. Daraufhin kamen die Leute mit einer beachtlichen Anzahl Transportboxen an und brachten die Tiere heim.
Gut 120 Meerschweinchen fand der Tierschutzverein Rosenheim auf einem Rosenheimer Grundstück.
Gut 120 Meerschweinchen fand der Tierschutzverein Rosenheim auf einem Rosenheimer Grundstück.

Rosenheim - Am Sonntag wurde die Polizei zu einem Rosenheimer Grundstück gerufen. Dort befanden sich zahlreiche Meerschweinchen außer Rand und Band. Der Besitzer des Grundstücks war nicht vor Ort.

Dieser musste wegen eines Schlaganfalls ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt befanden sich wohl um die 120 Meerschweinchen auf dem Grundstück, um die sich der Besitzer schon lang nicht mehr ausreichend kümmern konnte.

Eine Menge der Tiere litten zudem an Verletzungen oder Exzemen, auch einige trächtige Tiere waren dabei.

Das Einfangen der Tiere erwies sich nach Angaben des Tierschutzvereins Rosenheim als gar nicht so einfach. Wegen der enormen Hitze hatten sich die niedlichen Tiere Schattenplätze als Versteck gesucht.

Ingesamt wurden 120 Meerschweine in den Transportboxen verstaut und mitgenommen. Viele davon mussten zunächst ärztlich behandelt werden.

Weil der Platz zur Unterbringung der vielen Meerschweinchen nicht ausreichte, boten sich Tierschutzvereine wie die Heuwusler München und andere Tierschutzorganisationen an, um die vielen Tiere abzunehmen.

Nach Informationen des Tierschutzvereins Rosenheim haben die Meerschweinchen inzwischen alle einen neuen Abnehmer gefunden.

Die Meerschweine einzufangen, erwies sich nicht als einfach. Viele der Tiere versteckten sich lieber in schattigen Plätzen.
Die Meerschweine einzufangen, erwies sich nicht als einfach. Viele der Tiere versteckten sich lieber in schattigen Plätzen.
Unter den Meerschweinchen befanden sich auch kranke und trächtige Tiere, die als Erstes versorgt werden mussten.
Unter den Meerschweinchen befanden sich auch kranke und trächtige Tiere, die als Erstes versorgt werden mussten.
Viele Pfleger und Pflegerinnen halfen dabei neue Heukisten zu füllen, Gemüse zu schneiden und sich so um die Meerschweinchen zu kümmern.
Viele Pfleger und Pflegerinnen halfen dabei neue Heukisten zu füllen, Gemüse zu schneiden und sich so um die Meerschweinchen zu kümmern.

Fotos: Tierschutzverein Rosenheim

Müssen Obdachlose jetzt für immer auf der Straße leben?
Neu
Berliner Polizisten setzen ihre Dienstwaffen immer öfter ein!
Neu
Mit 100 durch die Stadt: Polizei jagt betrunkenen Blaulicht-Fahrer
Neu
Wohnhausbrand: Für Bewohner kommt die Feuerwehr zu spät
Neu
Dieter Bohlen zieht über DSDS-Kandidaten her: Jetzt bekommt er die Quittung!
Neu
Sie zog ihm Bierflasche über Nischel, aber jetzt ist alles wieder gut
Neu
Mädchen (12) von wilden Hunden in Stücke gerissen und gefressen
Neu
Nanette Fabray: Hollywood-Star stirbt im Alter von 97 Jahren!
Neu
Von Suff-Fahrer getötet: Vater (77) darf seinen Sohn (†45) doch verabschieden!
Neu
Trump verzweifelt: "Ich versuche es bis zum Umfallen zu verstecken"
Neu
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
Neu
Opa (82) lässt Oma (77) schwer verletzt an Unfallstelle liegen
Neu
Hat GNTM Sarah nun ihre Selbstzweifel überwunden?
Neu
Frankfurt sagt Ekel-Schulklos endlich den Kampf an
Neu
Hat sich der Bachelor mit diesem Post längst verraten?
Neu
Outing von Star-DJ Felix Jaehn: "Stehe auch auf Jungs"
Neu
Das Ding wird ein Selbstläufer! Erzgebirger erfinden wärmende Sohlen
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.960
Anzeige
Sportwagen überschlägt sich nach riskantem Überholen: Zwei Schwerverletzte
3.180
Nach Özdemir-Wutrede: Heftige Kritik an AfD
3.039
Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
2.904
Update
Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
3.078
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
11.962
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
344
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
4.092
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
4.634
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
6.653
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
573
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
2.738
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
2.831
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
3.190
Update
Als Bus-Insassen aus dem Fenster schauen, sehen sie Schreckliches
12.080
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
3.321
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
2.272
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
1.727
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
861
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
1.987
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
10.769
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
2.622
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
1.917
Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
5.964
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
2.227
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
5.014
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
2.859
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
6.084
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
2.220
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
378
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
7.593
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
5.391