Unfall treibt US-Polizisten Tränen in die Augen: Deutsche Beamte reagieren genial

Rosenheim/Lexington - Mitgefühl jenseits des Atlantiks: Der Trauer amerikanischer Polizisten um eine verunglückte Lastwagen-Ladung Donuts haben oberbayerische Kollegen eine Empfehlung des bayerischen Backwerks entgegnet.

US-Polizisten in Lexington bekamen Trost von Kollegen aus Deutschland. (Bildmontage)
US-Polizisten in Lexington bekamen Trost von Kollegen aus Deutschland. (Bildmontage)  © Screenshot/Twitter (Bildmontage)

Die Polizei in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky hatte bereits vor einigen Tagen in den Sozialen Medien Fotos von einem Lastwagen getwittert, vor dem die Polizisten mit traurigen Mienen posierten.

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim schnappte diesen Tweet zu Beginn des Jahres nun offenbar auf - und kondolierte kulinarisch über den Kurznachrichtendienst Twitter.

"Wir haben von eurem großen Verlust gehört, deshalb sind wir auf dem Weg, euch "bayerische Donuts" zu liefern", ist zu lesen.

Zu sehen ist darunter ein kurzes Video einer Person, die je zwei Weißwürste und Brezn auf einem Tablett durch ein Lokal trägt.

Doch damit noch nicht genug!

Die Ingolstädter Kollegen des Präsidiums Oberbayern Nord legten kurzerhand noch einen lukullischen Ratschlag samt eines weiteren Foto nach: "Und zum Nachtisch bieten wir euch eine original bayerische Dampfnudel mit Vanillesoße an."

Titelfoto: Screenshot/Twitter (Bildmontage)

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0