Feuerwehreinsatz bei Textilfirma: Brennender Müll entflammt Vordach

Die Flammen vernichteten das Vordach der Lagerhalle.
Die Flammen vernichteten das Vordach der Lagerhalle.  © Jan Härtel

Rossau - Am Dienstagabend hat es im Rossauer Gewerbegebiet gebrannt.

Nach ersten Informationen ist ein Müllcontainer in Brand geraten. Die Flammen vernichteten das Vordach.

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf die Lagerhalle übergriff.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Update 10.13 Uhr:

Auf dem Gelände standen drei Kunststoffcontainer und zwei Mülltonnen unter einer Überdachung in Flammen.

Die Polizei geht momentan von Brandstiftung aus.

In der Nähe wurde auf einem zweiten Firmengelände Papier aus einer Presse genommen und angezündet. Die Flammen erloschen von selbst.

Ein Zeuge hatte einen Mann beobachtet, der vom Tatort weglief. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte dann in der Nähe ein Tatverdächtiger (29) gestellt werden. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Titelfoto: Jan Härtel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0