Ford schleudert in Graben: Mann schwer verletzt

Mittweida - Bei einem schweren Unfall ist am Dienstag auf der Staatsstraße 201 bei Mittweida ein Mann schwer verletzt worden.

Der Fahrer wurde schwer verletzt.
Der Fahrer wurde schwer verletzt.  © Harry Härtel/Haertelpress

Der Mann war gegen 10.30 Uhr mit einem Ford auf der Staatsstraße zwischen Rossau und Mittweida unterwegs.

Aus noch unklarer Ursache verlor er die Kontrolle über den Wagen, kam von der Straße ab und landete in einem Graben.

Die Feuerwehr musste den Fahrer nach ersten Informationen aus seinem Auto befreien. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Der Ford wurde heftig demoliert. Die Straße musste während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden.

Unfallursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.

Der Ford landete im Graben.
Der Ford landete im Graben.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0