Überholmanöver geht schief: Laster schleift Auto mehrere Meter mit

Rostock – Ein Überholmanöver mit fatalen Folgen ereignete sich am Dienstagmorgen im Rostocker Stadtteil Evershagen.

Die Autofahrerin ist bei dem Crash verletzt worden.
Die Autofahrerin ist bei dem Crash verletzt worden.  © Benjamin Vormeyer

Laut Polizei wollte eine 47-jährige Hyundai-Fahrerin gegen 9.45 Uhr einen Lastwagen auf der viel befahrenen Bertolt-Brecht-Straße überholen.

Dabei kam sie nach links von der Fahrbahn ab, rammte den Laster und geriet ins Schleudern. Der Hyundai drehte sich und wurde mehrere Meter von dem Lkw mitgeschleift.

Während der 59-jährige Brummi-Fahrer unverletzt blieb, erlitt die Autofahrerin Verletzungen. Ein Notarzt versorgte die 47-Jährige, bevor sie in eine Klinik kam.

Der Hyundai war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die genaue Unfallursache ist noch unklar und soll nun von der Polizei ermittelt werden.

Der Verkehr wurde durch den Unfall komplett lahmgelegt und von den Beamten weiträumig umgeleitet.

Sie wurde mit ihrem Wagen von dem Laster mitgeschleift.
Sie wurde mit ihrem Wagen von dem Laster mitgeschleift.  © Benjamin Vormeyer

Titelfoto: Benjamin Vormeyer

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0