Ohne Führerschein und auf Droge: Mann liefert sich in Rotenburg wilde Verfolgungsjagd mit Polizei

Rotenburg - Ohne Führerschein und unter Drogen hat sich ein 48-Jähriger bei Rotenburg an der Fulda (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Die Polizei konnte den 48-Jährigen schließlich stellen (Symbolbild).
Die Polizei konnte den 48-Jährigen schließlich stellen (Symbolbild).  © 123rf/Christian Horz

Der Mann sei in der Nacht zum Samstag bei einer Verkehrskontrolle zum Anhalten aufgefordert worden, teilte die Polizei mit.

Statt stehen zu bleiben trat der Fahrer demnach aber auf das Gaspedal und raste mit hoher Geschwindigkeit und riskanten Fahrmanövern davon. Die Beamten konnten den 48-Jährigen schließlich stellen.

Bei der Kontrolle sei dann festgestellt worden, dass er keinen Führerschein hat und unter Drogen stand.

Der 48-Jährige wollte einer drohenden Polizeikontrolle entgehen (Symbolbild).
Der 48-Jährige wollte einer drohenden Polizeikontrolle entgehen (Symbolbild).  © dpa/Nicolas Armer

Titelfoto: 123rf/Christian Horz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0