Mann wird bei Kampf um Parklücke verletzt

Als jemand einen Parkplatz freihalten wollte, rastete ein Mann komplett aus. (Symbolbild)
Als jemand einen Parkplatz freihalten wollte, rastete ein Mann komplett aus. (Symbolbild)  © 123RF

Rothenburg (Oberlausitz) - Als es in Rothenburg um einen freien Parkplatz ging, sah ein 52-Jähriger Rot.

Wegen der Vorbereitung des Weihnachtsmarktes mussten einige Autofahrer ihr Fahrzeug auf dem Marktplatz umparken.

Ein 42-Jähriger wollte für eine Bekannte einen Stellplatz frei halten. Als er sich dafür auf einen Parkplatz stellte, rastete ein anderer Autofahrer komplett aus.

Der 52-Jährige raste mit seinem Lada in die Parklücke und fuhr den Mann um. Aber anstatt sich um den Verletzten zu kümmern, machte er Besorgungen und verschwand.

Gegen ihn wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0