Auf Audimax-Dach geklettert: Studenten randalieren in Polizeischule

Rothenburg - In der Nacht zu Dienstag kletterten Studenten der Polizeihochschule Rothenburg über ein Baugerüst aufs Dach des Audimax, entleerten dort Feuerlöscher. Eine Spezialfolie, ein Notstromaggregat und Glas wurden beschädigt.

Müssen die vandalierenden Studenten der Polizeihochschule Rothenburg mit dienstrechtlichen Konsequenzen rechnen? (Symbolbild)
Müssen die vandalierenden Studenten der Polizeihochschule Rothenburg mit dienstrechtlichen Konsequenzen rechnen? (Symbolbild)  © DPA

Noch ist nicht klar, was den Vandalen konkret droht. Doch die Konsequenzen könnten Folgen für die Karriere der Hochschüler haben.

„Um über etwaige dienstrechtliche Konsequenzen im Rahmen eines verwaltungsrechtlichen Disziplinarverfahrens befinden zu können, bleibt der Ausgang des angelaufenen strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens abzuwarten", so die Antwort der Polizeihochschule.

Dort behält man sich vor, zu prüfen, "ob die handelnden Personen charakterlich geeignet sind, eine Führungsfunktion innerhalb der Polizei Sachsen auszuüben".

Nach deutschem EM-Sieg: Mann bewirft Gäste von Lokal mit Bauschutt!
Polizeimeldungen Nach deutschem EM-Sieg: Mann bewirft Gäste von Lokal mit Bauschutt!

Bereits 2018 war die Hochschule in die Schlagzeilen geraten, weil ein Dozent Prüfungsaufgaben verraten hatte.

Der Fall wird noch immer geprüft.

"Die Expertenkommission wird ihren Abschlussbericht im Juni veröffentlichen", so Jan Meinl (46), Sprecher am Innenministerium.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: