Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

Neu

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

6.060

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

264

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

1.471

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.991
Anzeige
15.515

Rotlicht-Report! Männer wollen, dass ich sie quäle

Leipzig - „Ich habe täglich das Leben von Männern in der Hand“ - wenn Lady Lucy (30) das sagt, dann ist das keine Übertreibung.
SM-Lady Lucy verführt mit ihrem unschuldigen Blick. Früher verkaufte sie in Dresden Schuhe.
SM-Lady Lucy verführt mit ihrem unschuldigen Blick. Früher verkaufte sie in Dresden Schuhe.

Leipzig - „Ich habe täglich das Leben von Männern in der Hand“ - wenn Lady Lucy (30) das sagt, dann ist das keine Übertreibung. Denn die blond gelockte Dresdnerin mit dem Engelsgesicht ist vermutlich Sachsens härteste Domina. Wer sich ihr ausliefert, landet zumeist in der Klinik.

Die kleine Villa liegt unscheinbar an einer Hauptstraße in Leipzig-Paunsdorf. Lucy hat sie „Dornenschloss“ genannt. Der Name verrät, dass es hier um Fantasie geht, um schmerzhafte Fantasie.

Wer zu Lucy und ihren aktuell zehn Schlossdamen kommt, der möchte seine Neigungen ausleben, ohne Hemmungen, ohne Tabus.

Auf drei Etagen stehen dafür die verschiedensten Traumwelten bereit - von der Prinzessinnen-Suite bis hin zum Foltergewölbe mit Andreaskreuz, Strafbock, Bondageliege, Gerten und Peitschen, das Lucy freundlich „Bizarrkeller“ nennt.

Lucy in ihrem Reich - der SM-Klinik „Dornenschloss“.
Lucy in ihrem Reich - der SM-Klinik „Dornenschloss“.

Überhaupt legt die gebürtige Dresdnerin, die 2006 ihren Job als Chefin der Karstadt-Schuhabteilung schmiss und ihr Hobby zum Beruf machte, viel Wert auf sprachliche Feinheiten.

Die Bezeichnung „Domina“ mag sie gar nicht. „Ich bin eine Bizarr-Lady“, sagt sie freundlich aber bestimmt.

Denn die Peitsche schwingt Lucy selbst nur noch selten. Ihr Reich ist die Klinik - ein großes Behandlungszimmer, das sich auf den ersten Blick kaum von einer Arztpraxis unterscheidet.

Wäre da nicht dieser ominöse Kasten neben dem Gynäkologie-Stuhl. „Das ist eine Abmelkmaschine zur Zwangsentsamung von Männern“, klärt Frau „Doktor“ auf.

Die Regale sind gefüllt mit medizinischem Gerät. Rektalspreizer, Klistiere und Dilatationsstäbe gehören ebenso dazu wie Speculum, Vakuumpumpe und Kanülen in jeder nur erdenklichen Größe.

Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung.
Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung.

Lucy: „Diese Instrumente stehen für Behandlungsmethoden aus den Bereichen der Urologie und Proktologie - meine Spezialität.“

Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung. Was für die meisten Männern ein Graus ist - für Klinik-Fetischisten ist es der Weg in den 7. Himmel.

Und davon gibt es mittlerweile eine ganze Menge. „Ich bin auf Wochen ausgebucht, meine Gäste kommen aus ganz Deutschland, aus Frankreich und England“, berichtet Lucy.

Einige bringen sogar Drehbücher mit, in denen bis hin zu den Dialogen steht, wie der Klinikbesuch ablaufen soll.

Unter den Klinikern genießt Lucy den Ruf, selbst die härtesten Fälle zu „kurieren“.

Lucy in ihrem bizarren (Folter-)Keller. Im Hintergrund hängt ein „Ledersling“ - eine Schaukel für Fesselspiele.
Lucy in ihrem bizarren (Folter-)Keller. Im Hintergrund hängt ein „Ledersling“ - eine Schaukel für Fesselspiele.

Für ganz extreme Schmerzliebhaber hält sie Stromstöße in die Genitalien und Nadelbehandlungen aller nur denkbaren Körperzonen bereit.

Auch Atemreduktionsspiele gehören zum bizarren Klinik-Portfolio. „Bei solchen Behandlungen hab ich das Leben der Gäste in meiner Hand“, erklärt Lucy.

Während sich ihre „Patienten“ komplett fallen lassen und dieses Ausgeliefertsein genießen, ist Lucy voll konzentriert bei der Sache. „Ich achte auf alle Vitalfunktionen, registriere jede Hautverfärbung, damit ich weiß, wann ich die Reißleine ziehen muss.“

Bisher, so beteuert Lucy, sei alles gut verlaufen.

Lediglich nach dem Ohnmachtsanfall eines Herren am Andreaskreuz habe mal ein Notarzt zum „Dornenschloss“ ausrücken müssen.

Fotos: fotojump

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

3.400

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

11.524

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

970

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

612

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.702
Anzeige

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

2.620

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

163

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

108

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

3.110

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

6.233

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.461
Anzeige

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

1.718

Promis unterstützen diese Mörderin

2.266

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

72

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

3.562

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.587

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

1.629

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

823

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

109

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

11.432

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

3.884

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

3.422

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

2.873

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

893

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

3.776
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

4.267

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

204

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

8.146
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

8.140

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

711

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

2.620

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.009

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

2.940

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

2.373

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.474

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

2.184

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.639

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

1.078

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

978

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

473

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.598

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

19.401

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

1.961

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

535

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.533

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

2.212

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

884

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.355

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.755

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

4.920

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.336

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.335

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.642

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

2.283