Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Top

50 Millionen Vorbestellungen: Müssen Apple-Fans ewig aufs neue iPhone X warten?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

6.278
Anzeige

Saudi-Arabien will Frauen das Autofahren erlauben

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.838
Anzeige
15.117

Rotlicht-Report! Männer wollen, dass ich sie quäle

Leipzig - „Ich habe täglich das Leben von Männern in der Hand“ - wenn Lady Lucy (30) das sagt, dann ist das keine Übertreibung.
SM-Lady Lucy verführt mit ihrem unschuldigen Blick. Früher verkaufte sie in Dresden Schuhe.
SM-Lady Lucy verführt mit ihrem unschuldigen Blick. Früher verkaufte sie in Dresden Schuhe.

Leipzig - „Ich habe täglich das Leben von Männern in der Hand“ - wenn Lady Lucy (30) das sagt, dann ist das keine Übertreibung. Denn die blond gelockte Dresdnerin mit dem Engelsgesicht ist vermutlich Sachsens härteste Domina. Wer sich ihr ausliefert, landet zumeist in der Klinik.

Die kleine Villa liegt unscheinbar an einer Hauptstraße in Leipzig-Paunsdorf. Lucy hat sie „Dornenschloss“ genannt. Der Name verrät, dass es hier um Fantasie geht, um schmerzhafte Fantasie.

Wer zu Lucy und ihren aktuell zehn Schlossdamen kommt, der möchte seine Neigungen ausleben, ohne Hemmungen, ohne Tabus.

Auf drei Etagen stehen dafür die verschiedensten Traumwelten bereit - von der Prinzessinnen-Suite bis hin zum Foltergewölbe mit Andreaskreuz, Strafbock, Bondageliege, Gerten und Peitschen, das Lucy freundlich „Bizarrkeller“ nennt.

Lucy in ihrem Reich - der SM-Klinik „Dornenschloss“.
Lucy in ihrem Reich - der SM-Klinik „Dornenschloss“.

Überhaupt legt die gebürtige Dresdnerin, die 2006 ihren Job als Chefin der Karstadt-Schuhabteilung schmiss und ihr Hobby zum Beruf machte, viel Wert auf sprachliche Feinheiten.

Die Bezeichnung „Domina“ mag sie gar nicht. „Ich bin eine Bizarr-Lady“, sagt sie freundlich aber bestimmt.

Denn die Peitsche schwingt Lucy selbst nur noch selten. Ihr Reich ist die Klinik - ein großes Behandlungszimmer, das sich auf den ersten Blick kaum von einer Arztpraxis unterscheidet.

Wäre da nicht dieser ominöse Kasten neben dem Gynäkologie-Stuhl. „Das ist eine Abmelkmaschine zur Zwangsentsamung von Männern“, klärt Frau „Doktor“ auf.

Die Regale sind gefüllt mit medizinischem Gerät. Rektalspreizer, Klistiere und Dilatationsstäbe gehören ebenso dazu wie Speculum, Vakuumpumpe und Kanülen in jeder nur erdenklichen Größe.

Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung.
Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung.

Lucy: „Diese Instrumente stehen für Behandlungsmethoden aus den Bereichen der Urologie und Proktologie - meine Spezialität.“

Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung. Was für die meisten Männern ein Graus ist - für Klinik-Fetischisten ist es der Weg in den 7. Himmel.

Und davon gibt es mittlerweile eine ganze Menge. „Ich bin auf Wochen ausgebucht, meine Gäste kommen aus ganz Deutschland, aus Frankreich und England“, berichtet Lucy.

Einige bringen sogar Drehbücher mit, in denen bis hin zu den Dialogen steht, wie der Klinikbesuch ablaufen soll.

Unter den Klinikern genießt Lucy den Ruf, selbst die härtesten Fälle zu „kurieren“.

Lucy in ihrem bizarren (Folter-)Keller. Im Hintergrund hängt ein „Ledersling“ - eine Schaukel für Fesselspiele.
Lucy in ihrem bizarren (Folter-)Keller. Im Hintergrund hängt ein „Ledersling“ - eine Schaukel für Fesselspiele.

Für ganz extreme Schmerzliebhaber hält sie Stromstöße in die Genitalien und Nadelbehandlungen aller nur denkbaren Körperzonen bereit.

Auch Atemreduktionsspiele gehören zum bizarren Klinik-Portfolio. „Bei solchen Behandlungen hab ich das Leben der Gäste in meiner Hand“, erklärt Lucy.

Während sich ihre „Patienten“ komplett fallen lassen und dieses Ausgeliefertsein genießen, ist Lucy voll konzentriert bei der Sache. „Ich achte auf alle Vitalfunktionen, registriere jede Hautverfärbung, damit ich weiß, wann ich die Reißleine ziehen muss.“

Bisher, so beteuert Lucy, sei alles gut verlaufen.

Lediglich nach dem Ohnmachtsanfall eines Herren am Andreaskreuz habe mal ein Notarzt zum „Dornenschloss“ ausrücken müssen.

Fotos: fotojump

Schock! TV-Traumpaar hat sich getrennt

Neu

Großeinsatz: Psychiatrie-Ausbrecher geschnappt!

3.090

Ranking: Mercedes ist wertvollste deutsche Marke

582

Nach Shitstorm: Polizei entschuldigt sich für Flüchtlingsbericht

4.257

Doppelmörder von Herne wollte JVA-Beamtin strangulieren

1.306

Verfolgungsjagd mit Zivilstreife: Fahrer grinst Beamte an

2.587

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

95.153
Anzeige

Britin vermutlich von tollwütigen Wölfen zerfleischt

3.347

Unfassbar! Eltern nehmen Baby mit auf Oktoberfest und werfen Kinderwagen um

2.502

17-Jähriger bedroht Polizist mit Axt und ersticht 15-Jährigen

3.574

Süß! 13-Jährige schreibt Polizei einen ganz besonderen Brief

2.494

Paar will Spaß in der Badewanne haben, dann rücken Polizei und Feuerwehr an

5.371

Krasses Video aus Sachsen! Hier kommt ein Wolf unglaublich nah!

3.988

Nach Anschlag an Haltestelle: Explosion in Londoner U-Bahn!

3.180

Fast zehn Meter lang: Was wurde hier für ein Monster angespült?

4.559

YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

2.162

Nach Raub: Polizei fahndet nach diesem Zausel

1.379

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

625

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

3.013

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

1.101

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

9.210

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

4.104

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

2.317

Berlin und Brandenburg wollen über Tegel-Zukunft beraten

76

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

689

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

2.739

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

1.165

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

1.236

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

1.233

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

1.443

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

2.313

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

13.745

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

3.275

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

4.097

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

15.674
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

6.082

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

7.749

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

1.836

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

107

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

997

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

4.601

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.620

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

479

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

2.724

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

658

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

7.452

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.569

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.539

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

962

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

35.190

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

5.950

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.886

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

188

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

162