Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

Top

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

Neu

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

Neu

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

Neu
14.119

Rotlicht-Report! Männer wollen, dass ich sie quäle

Leipzig - „Ich habe täglich das Leben von Männern in der Hand“ - wenn Lady Lucy (30) das sagt, dann ist das keine Übertreibung.
SM-Lady Lucy verführt mit ihrem unschuldigen Blick. Früher verkaufte sie in Dresden Schuhe.
SM-Lady Lucy verführt mit ihrem unschuldigen Blick. Früher verkaufte sie in Dresden Schuhe.

Leipzig - „Ich habe täglich das Leben von Männern in der Hand“ - wenn Lady Lucy (30) das sagt, dann ist das keine Übertreibung. Denn die blond gelockte Dresdnerin mit dem Engelsgesicht ist vermutlich Sachsens härteste Domina. Wer sich ihr ausliefert, landet zumeist in der Klinik.

Die kleine Villa liegt unscheinbar an einer Hauptstraße in Leipzig-Paunsdorf. Lucy hat sie „Dornenschloss“ genannt. Der Name verrät, dass es hier um Fantasie geht, um schmerzhafte Fantasie.

Wer zu Lucy und ihren aktuell zehn Schlossdamen kommt, der möchte seine Neigungen ausleben, ohne Hemmungen, ohne Tabus.

Auf drei Etagen stehen dafür die verschiedensten Traumwelten bereit - von der Prinzessinnen-Suite bis hin zum Foltergewölbe mit Andreaskreuz, Strafbock, Bondageliege, Gerten und Peitschen, das Lucy freundlich „Bizarrkeller“ nennt.

Lucy in ihrem Reich - der SM-Klinik „Dornenschloss“.
Lucy in ihrem Reich - der SM-Klinik „Dornenschloss“.

Überhaupt legt die gebürtige Dresdnerin, die 2006 ihren Job als Chefin der Karstadt-Schuhabteilung schmiss und ihr Hobby zum Beruf machte, viel Wert auf sprachliche Feinheiten.

Die Bezeichnung „Domina“ mag sie gar nicht. „Ich bin eine Bizarr-Lady“, sagt sie freundlich aber bestimmt.

Denn die Peitsche schwingt Lucy selbst nur noch selten. Ihr Reich ist die Klinik - ein großes Behandlungszimmer, das sich auf den ersten Blick kaum von einer Arztpraxis unterscheidet.

Wäre da nicht dieser ominöse Kasten neben dem Gynäkologie-Stuhl. „Das ist eine Abmelkmaschine zur Zwangsentsamung von Männern“, klärt Frau „Doktor“ auf.

Die Regale sind gefüllt mit medizinischem Gerät. Rektalspreizer, Klistiere und Dilatationsstäbe gehören ebenso dazu wie Speculum, Vakuumpumpe und Kanülen in jeder nur erdenklichen Größe.

Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung.
Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung.

Lucy: „Diese Instrumente stehen für Behandlungsmethoden aus den Bereichen der Urologie und Proktologie - meine Spezialität.“

Ihr klinischer Service reicht denn auch vom Einlauf über die Prostatamassage bis hin zu Harnröhrendehnung und Blasenspülung. Was für die meisten Männern ein Graus ist - für Klinik-Fetischisten ist es der Weg in den 7. Himmel.

Und davon gibt es mittlerweile eine ganze Menge. „Ich bin auf Wochen ausgebucht, meine Gäste kommen aus ganz Deutschland, aus Frankreich und England“, berichtet Lucy.

Einige bringen sogar Drehbücher mit, in denen bis hin zu den Dialogen steht, wie der Klinikbesuch ablaufen soll.

Unter den Klinikern genießt Lucy den Ruf, selbst die härtesten Fälle zu „kurieren“.

Lucy in ihrem bizarren (Folter-)Keller. Im Hintergrund hängt ein „Ledersling“ - eine Schaukel für Fesselspiele.
Lucy in ihrem bizarren (Folter-)Keller. Im Hintergrund hängt ein „Ledersling“ - eine Schaukel für Fesselspiele.

Für ganz extreme Schmerzliebhaber hält sie Stromstöße in die Genitalien und Nadelbehandlungen aller nur denkbaren Körperzonen bereit.

Auch Atemreduktionsspiele gehören zum bizarren Klinik-Portfolio. „Bei solchen Behandlungen hab ich das Leben der Gäste in meiner Hand“, erklärt Lucy.

Während sich ihre „Patienten“ komplett fallen lassen und dieses Ausgeliefertsein genießen, ist Lucy voll konzentriert bei der Sache. „Ich achte auf alle Vitalfunktionen, registriere jede Hautverfärbung, damit ich weiß, wann ich die Reißleine ziehen muss.“

Bisher, so beteuert Lucy, sei alles gut verlaufen.

Lediglich nach dem Ohnmachtsanfall eines Herren am Andreaskreuz habe mal ein Notarzt zum „Dornenschloss“ ausrücken müssen.

Fotos: fotojump

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

Neu

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

Neu

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

Neu

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

Neu

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.089
Anzeige

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

Neu

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.997
Anzeige

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

4.625

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

944

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

208

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.279
Anzeige

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

1.765

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

931

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.469
Anzeige

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

10.538

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

1.812

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.429
Anzeige

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

12.588

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

4.878

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.284
Anzeige

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

3.460

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.122

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.135
Anzeige

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

4.259

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

2.704

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

4.036

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

12.988

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

889

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

9.528

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

6.429

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

17.334

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

4.196

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

2.192

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

7.397

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

7.063

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

5.248

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

23.269

Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

1.195

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

6.510

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

40.508

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.948

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

5.555

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

1.606

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

3.470

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

498

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

4.500

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

11.312

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

3.698

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

901

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.895

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

8.232

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

3.547

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

2.276

Darum träumen Männer öfter von Sex!

2.479