Meghan und Harry auf Reisen: Nicht ohne Baby Archie!

London - Aktuell ist Herzogin Meghan Markle in Babypause, doch ab Herbst geht es wieder los. Dann steht eine Reise durch den Süden Afrikas an.

So klein, aber schon dabei die Welt zu entdecken - natürlich an der Seite von Mama und Papa.
So klein, aber schon dabei die Welt zu entdecken - natürlich an der Seite von Mama und Papa.  © Screenshots Instagram: sussexxroyal

Diese Nachricht wurde auf dem royalen Instagram-Account "sussexroyal" veröffentlicht. Die Reise wollen Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) aber nicht ohne ihren süßen Archie antreten.

In einem Instagram-Post heißt es: "Der Herzog und die Herzogin freuen sich darauf, so viele von Ihnen vor Ort zu treffen und das Bewusstsein für die Arbeit der örtlichen Gemeinden im Commonwealth und darüber hinaus zu schärfen".

Darunter heißt es: "Es wird die erste offizielle Reise als Familie sein!" Baby Archie kommt also mit.

Wie der Spiegel berichtet, wird Meghan und Harry eine große Liebe zu Afrika nachgesagt. Harry unterstützt dort den Kampf gegen Aids und setzt sich in dort zusammen mit seinem Bruder William für den Tierschutz ein.

Weitere Reiseziele sind Malawi, Botsuana und Angola - da wird das Royal-Baby schon eine ganze Menge zu entdecken haben.

Die Royals auf Reisen: Jetzt ist es offiziell

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0