So sexy ist Bachelorette Nadine: Erste Bilder bringen die Männerwelt zum Schwitzen

Köln/Berlin - Egal, was Nadine Klein (32) trägt, Ex-Bachelor Daniel Völz (33) dürfte sich ärgern. Im Badeanzug oder Abendkleid, die Wahl-Berlinerin macht in allem eine gute und vor allem sexy Figur.

Im Abendkleid und im Badeanzug: Nadine geizt nicht mit ihren Reizen.
Im Abendkleid und im Badeanzug: Nadine geizt nicht mit ihren Reizen.  © MG RTL D / Arya Shirazi

Im vergangenen Jahr verdrehte Jessica Paszka (28) den Männern den Kopf. David Friedrich (28) bekam schließlich die letzte Rose, die Beziehung hielt jedoch nicht.

Nun tritt Studentin Nadine die Nachfolge an und zeigt in den ersten Bildern, die RTL am Montag veröffentlichte, worauf sich die 20 Kandidaten freuen dürfen.

Für die gebürtige Münchnerin geht es aber nicht nur um die große Liebe. Nach der jahrelangen Pflege ihrer kranken Mutter stellte die 32-Jährige alles hinten an: Freunde, Kontakt zu Jungs, typische Teenager-Themen gab es nicht.

"Nur das Tanzen – mein größtes Hobby, Ballett und Hip Hop – war mein Ausgleich", verrät sie. Deshalb gilt nun: "Ich hole alles nach, was ich in meiner Jugend verpasst habe."

Sie genießt das Leben und sucht die Herausforderung - erneut in einer Kuppelshow. Diesmal nur auf der anderen Seite. Diesmal wird sie umworben. Mit ihrer toughen und eloquenten Art, der sexy Ausstrahlung und dem unverwechselbaren Ausdruck, dürften die fünf Jahre Single-Leben schon bald vorbei sein. "Ich freue mich auf heiße Flirts".

Ab 18. Juli, um 20.15 Uhr, startet die neue Staffel "Die Bachelorette" auf RTL.

Lasziv posiert Nadine auf einer Veranda unter der griechischen Sonne.
Lasziv posiert Nadine auf einer Veranda unter der griechischen Sonne.  © MG RTL D / Arya Shirazi
Die neue Bachelorette 2018: Nadine Klein hat die Seiten gewechselt und verteilt nun die Rosen.
Die neue Bachelorette 2018: Nadine Klein hat die Seiten gewechselt und verteilt nun die Rosen.  © MG RTL D / Arya Shirazi

Titelfoto: MG RTL D / Arya Shirazi