Katrins Tränenausbruch bei GZSZ: Ruiniert Laura sie endgültig?

Berlin - Wird Katrin untergehen? Laura und Felix schaffen es tatsächlich, ihren fiesen Racheplan in die Tat umzusetzen.

Laura hat gemeinsam mit Felix eine fiese Intrige gegen Katrin gesponnen: Wie reagiert Philip auf diesen Hinterhalt?
Laura hat gemeinsam mit Felix eine fiese Intrige gegen Katrin gesponnen: Wie reagiert Philip auf diesen Hinterhalt?  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Auf einem Event der "Till Kuhn Stiftung" schleusen die beiden eine Escort-Dame ein, die sich an die Spender heranmachen sollen. Daraufhin kommt es zu einem echten Eklat: Der größte Unterstützer der Stiftung zeigt sich empört und zieht seine großzügige Spende zurück.

Auch Felix gibt sich entrüstet und verkündet: "Unter diesen Umständen muss natürlich auch die Lehmann-Bank ihre Spende zurückziehen."

Ist das das Ende der "Till Kuhn Stiftung"?

Katrin jedenfalls bricht in ihrer Verzweiflung in Tränen aus und sucht bei Affäre Anni Trost: "Die Stiftung ist das Beste, was ich je auf die Beine gestellt hab'", schluchzt die sonst so taffe Geschäftsfrau, "Die haben sie zerstört."

Ob sie nun wirklich aufgibt und wie sich die fiese Intrige auf die gerade frisch aufgeflammten Gefühle zwischen Philip und Laura auswirkt, sehen wir dann in den kommenden Tagen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL).

Kann die "Till Kuhn Stiftung" gerettet werden?
Kann die "Till Kuhn Stiftung" gerettet werden?  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0