Drama im "Sommerhaus der Stars": Micaela Schäfer bricht in Tränen aus

Berlin - Freud und Leid liegen im RTL-"Sommerhaus der Stars" auch in diesem Jahr wieder nah beieinander. Der Trailer zur Show verspricht bereits vorab beste Trash-TV-Unterhaltung.

Micaela Schäfer (34) zieht mit ihrem Freund Felix Steiner (32) ins "Sommerhaus der Stars".
Micaela Schäfer (34) zieht mit ihrem Freund Felix Steiner (32) ins "Sommerhaus der Stars".  © MG RTL D / Max Kohr

Es knutschen Männer mit Frauen, Frauen mit Frauen, Männer mit Männern. Es wird gestritten, gemeckert und mit Scheidung gedroht.

Eine, die sich in dem kurzen Einspieler ungewöhnlich emotional zeigt, ist Nacktschnecke Micaela Schäfer. Die 34-Jährige bricht in einer Sequenz in Tränen aus und muss völlig aufgelöst von ihrem Schatz, dem Unternehmer Felix Steiner (32), getröstet werden.

"Ich geb' hier mein Bestes", schluchzt das Nacktmodel und verkriecht sich in den Armen ihres Freundes. Was war da nur los? Beef im Haus, ein verlorenes Spiel oder fällt der Berlinerin einfach nur die bröcklige Decke in der portugiesischen Z-Promi-WG auf den Kopf?

Ein Streit mit ihrem Liebsten dürfte jedenfalls nicht der Grund für Micas Tränen sein. Und das, obwohl sich bereits vor Einzug ins Sommerhaus die ein oder andere Meinungsverschiedenheit im Bezug auf die Freizügigkeit des Erotikmodels andeutete (TAG24 berichtete).

Den wahren Grund für Micaelas Gefühlsausbruch erfahren wir wohl erst ab 9. Juli um 20.15 Uhr auf RTL.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0