Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

TOP

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

TOP

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

NEU

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
6.011

Menderes ist Dschungelkönig

Coolangatta - "Come on" - so sieht ein Gewinner aus: Mit Tränen in den Augen nimmt Sänger Menderes Bağci die Dschungelkrone entgegen. Der 31-Jährige kann es kaum fassen, dass das RTL-Publikum ihn im Finale der zehnten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zum neuen "Dschungelkönig" gewählt hat.
Sänger Menderes Bağci ist der neue "Dschungelkönig".
Sänger Menderes Bağci ist der neue "Dschungelkönig".

Come on" - so sieht ein Gewinner aus: Mit Tränen in den Augen nimmt Sänger Menderes Bağci die Dschungelkrone entgegen.

Der 31-Jährige kann es kaum fassen, dass das RTL-Publikum ihn im Finale der zehnten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zum neuen "Dschungelkönig" gewählt hat.

Super-Menderes nennen ihn die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bei seiner Krönung in der Nacht zu Sonntag. Er tritt die Thronfolge der einstigen "Glücksrad"-Buchstabenfee Maren Gilzer (55) an, die 2015 gewonnen hatte.

Der 31-Jährige wirkte im Dschungelcamp, das am 15. Januar gestartet war, stets ruhig, zuvorkommend und widerstandsfähiger als so mancher es erwartet hatte. Bis dahin war Bağci nur durch sein ewiges Scheitern bei der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" bekannt gewesen.

"Ich bin einfach völlig baff jetzt", sagt der "Dschungelkönig" nach der Krönung. "Das ist ein tolles Gefühl, dass man jetzt hier gewonnen hat, weil ich bisher noch nie was gewonnen habe." Auf das Glas Sekt, das ihm gereicht wird, verzichtet er - weil er keinen Alkohol trinkt.

Sophia Wollersheim wurde zweiter Sieger im RTL-Dschungelamp.
Sophia Wollersheim wurde zweiter Sieger im RTL-Dschungelamp.

Mit dem Ausspruch "Come on" (dt.: Auf geht's) motivierte sich Bağci immer wieder bei seinen Dschungelprüfungen. Mit Erfolg: It-Girl Sophia Wollersheim (28) verdrängte er im Finale auf Platz zwei, Dritter wurde Ex-Fußballprofi Thorsten Legat (47).

Bei der Jubiläumsausgabe hatte RTL neue Regeln eingeführt: Es gab zeitweise zwei Camps - bislang waren alle Dschungel-Kandidaten stets in einem Pritschenlager zusammen gewesen. Und dieses Mal traten zwölf Kandidaten an - einer mehr als sonst.

Vielen wird nach der zehnten Staffel der Erfolgsshow neben den Finalisten auch TV-Anwältin Helena Fürst in Erinnerung bleiben, die sich zu einer Art ungekrönten Zoff-Queen entwickelte. Vor allem mit Thorsten Legat (Sein Leitspruch: "Kasalla") lag die 41-Jährige im Dauerstreit. Die Fernsehfrau legte es erst gar nicht darauf an, besonders beliebt bei den Mitcampern zu sein. Sie landete in der Staffel immerhin auf dem vierten Platz.

Die Zuschauerzahlen schwankten bei der zehnten Staffel vor dem Finale zwischen sechs und acht Millionen. Das Gesamtergebnis dürfte über dem der neunten Staffel liegen. 2015 schauten im Schnitt 6,8 Millionen Menschen zu. Damals hatte es viel Kritik gegeben: zu oft Langeweile, zu wenig Kracher.

Casting und Dramaturgie seien in der jetzigen Staffel deutlich besser gewesen, sagt die Fernsehforscherin Joan Kristin Bleicher von der Universität Hamburg. Einzelne Teilnehmer wie Bağci hätten die Zuschauer überrascht - oder wie TV-Anwältin Fürst polarisiert. Aber es gibt auch Kritik: Immer gleiche Dschungelprüfungen hätten sich nach zehn Staffeln abgenutzt, resümiert Bleicher.

Der fünfmalige DFB-Pokal-Gewinner Thorsten Legat (l.) wurde Dritter.
Der fünfmalige DFB-Pokal-Gewinner Thorsten Legat (l.) wurde Dritter.

Einen bestimmten Lebenszyklus für Reality-TV-Shows wie das Dschungelcamp gebe es nicht, sagte die Journalistik-Professorin Margreth Lünenborg von der Freien Universität Berlin der "Augsburger Allgemeinen". Manche Sendungen würden nach der ersten Staffel abgesetzt, andere liefen über Jahre. "Aber der Peak, der Höhepunkt des Reality-TV, dürfte hinter uns liegen", sagte sie generell über solche Formate.

In den Dschungelcamp-Staffeln der vergangenen Jahre war so einiges vor den Kameras herumgeflogen und -gekrochen. 1,8 Millionen Kakerlaken, 705 Ratten und 800.000 Heuschrecken, wie die Moderatoren diese Woche in der Show aufzählten. Hinzu kamen 23 Tierhoden und: jede Menge Kopfschmerztabletten für die Teilnehmer.

Der Blick nach vorne: RTL setzt weiter auf das Dschungelcamp. Nach Senderangaben ist für Januar 2017 nach derzeitigem Stand wieder eine Dschungelshow geplant.

In diesem Sommer sei aber keine Variation vorgesehen. Eine solche hatte es 2015 gegeben. Bei "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" hatte Schauspielerin Brigitte Nielsen gewonnen und sich damit das Ticket für das jetzige Dschungelcamp gesichert.

Fotos: RTL

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

NEU

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

NEU

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

NEU

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

3.241

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

4.114

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

2.487

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

862

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

5.415

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

6.251

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.436

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

6.149

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

7.144

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

9.994

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.412

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

2.935

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

535

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

2.911

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.328

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

5.847

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.983

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

11.472

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.794

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.379

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

18.436

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.076

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.246

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.614

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

7.961

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.828

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.342

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

7.008

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

6.026

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

526

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

6.086

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.622

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

6.516

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

5.165

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

3.511

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

168

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

4.092

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

6.296