Jörn Schlönvoigt verabschiedet sich von den GZSZ-Fans!

Berlin - Für die GZSZ-Fans gibt es jetzt eine gute und eine schlechte Nachricht! Die Schlechte: Philip-Darsteller Jörn Schlönvoigt verabschiedet sich von den Zuschauern. Die Gute: Es ist nur ein Abschied auf Zeit.

Philip-Darsteller Jörn Schlönvoigt (31) verabschiedet sich für zwei Monate von GZSZ.
Philip-Darsteller Jörn Schlönvoigt (31) verabschiedet sich für zwei Monate von GZSZ.  © MG RTL D / Sebastian Geyer, Bernd Jaworek

"Hallöchen Ihr Lieben. Ich wollt' Euch sagen, dass ich die nächsten zwei Monate im Urlaub bin. Aber habt keine Angst, ab Oktober steh' ich dann wieder vor der Kamera für 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' - für Eure und meine Lieblingsserie", kündigt der 31-Jährige in einem kurzen Clip auf Instagram an.

Kein Wunder, dass der Schauspieler ausgerechnet jetzt eine ausgiebige Pause braucht. Denn am Wochenende steht die Traumhochzeit mit seiner Liebsten Hanna Weig (22) an. Klar, dass die beiden nach diesem besonderen Tag erst einmal ein bisschen Zeit für sich brauchen.

Was mit seiner Serienfigur Philip in diesen zwei Monaten passieren wird, ist noch unklar. Der junge Arzt leidet aktuell nach einem heftigen Sturz unter retrograder Amnesie (TAG24 berichtete). Noch ist unklar, ob und wann er sein Gedächtnis zurückerlangt.

Möglich wäre also, dass seine lange Pause mit einer möglichen Therapie oder einem längeren Urlaub zusammenhängen könnte. Das werden wohl auch die Fans in wenigen Monaten genau wissen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0