Pocher vs. Wendler nur auf Platz 3: Zwei andere Sendungen hatten viel mehr Zuschauer!

Köln - Für Fernsehshow-Fans war der Beef zwischen Oliver Pocher (42) und Michael Wendler (48) ein gefundenes TV-Fressen. Aber nicht ganz Fernsehdeutschland fieberte dem Wendler-Pocher-Duell entgegen. Zwei andere TV-Sendungen hatten jeweils mehr Zuschauer.

Oliver Pocher (2.v.r), Moderator, seine Frau Amira (r) sowie Michael Wendler (2.v.l), Sänger, und seine Freundin Laura Müller.
Oliver Pocher (2.v.r), Moderator, seine Frau Amira (r) sowie Michael Wendler (2.v.l), Sänger, und seine Freundin Laura Müller.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Während sich der Wendler mit Comedian Oliver Pocher duellierte, schauten Millionen Menschen lieber das Programm im öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Die meisten Zuschauer schalteten ARD ein. Hier lief der "Tatort".

Der Folge "Die Nacht gehört dir" im Ersten schauten laut AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK rund 8,29 Millionen Fans zu. Damit landet der Tatort auf Platz 1, markierte einen Marktanteil von 23,1 Prozent.

Auf Platz 2 landete "Rosamunde Pilcher - Falsche Leben, wahre Liebe" im ZDF. Der Herzkino-Film lockte 5,23 Millionen Zuschauer und erreichte einen Gesamtmarkt-Anteil von 14,6 Prozent.

Wer die Liebesschnulze nochmal auf dem Sofa genießen möchte, findet sie in der ZDF-Mediathek.

Auf Platz 3 des Zuschauer-Treppchens landen letztlich Oliver Pocher und Michael Wendler mit ihrer Show "Pocher vs. Wendler".

Sie erreichten insgesamt 4,22 Millionen Zuschauer. Das macht einen Marktanteil von 14 Prozent. Allerdings schauten besonders viele Menschen im Zielalter der 14 bis 49-Jährigen zu. Hier kam RTL auf einen Marktanteil von 27,4 Prozent.

Pocher vs. Wendler überzieht kräftig

Oliver Pocher (r), Moderator, und Michael Wendler, Sänger, treten in der Live-Show "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" bei RTL gegeneinander an.
Oliver Pocher (r), Moderator, und Michael Wendler, Sänger, treten in der Live-Show "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" bei RTL gegeneinander an.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Comedian Oliver Pocher gewann das TV-Duell gegen Schlagersänger Michael Wendler (47).

Nach neun Spielrunden lag Pocher am Sonntagabend mit neun zu zwei Punkten vorn.

Am Ende landete der Wendler in einem Eiswasserbecken, Pocher hing fast nackig von der Decke herab...

Die Live-Sshow dauerte fast eine Stunde länger als geplant.

In den Spielen schmissen sich Wendler und Pocher unter anderem in überdimensionalen Hand-Kostümen auf Matten und spielten Memory.

In einigen Spielen unterstützten Amira Pocher bzw. Laura Müller ihre Partner. Einen Rückblick findest Du >>>hier. Das TV-Duell zwischen Pocher und Wendler war das Finale einer wochenlange Fehde.

Oliver Pocher (l), Moderator, und Michael Wendler, Sänger, umarmen sich.
Oliver Pocher (l), Moderator, und Michael Wendler, Sänger, umarmen sich.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0