"Love Island": Bei IHM findet Sachsen-Lisa endlich Halt

Mallorca/Elsterberg (Vogtl.) - Ach Lisa! Wenn man die Kellnerin aus dem Vogtland so bei "Love Island 2019" sieht (ja, wenn man sie denn mal vor der Kamera sieht), ist man direkt dankbar dafür, dass scheinbar der Großteil der Menschheit besser im Zwischenmenschlichen und somit noch nicht ausgestorben ist.

Am Abend gab's ne Poolparty.
Am Abend gab's ne Poolparty.  © RTL II/Magdalena Possert

Statt sich um sich und ihr Couple Astro-Erik (22) zu kümmern, macht sie lieber einen auf Kummerkasten und kümmert sich um die - mal wieder - heulende Melissa (23).

Die jammert nämlich, weil ihr eigentlicher Schwarm, Italo-Boy Danilo (22) jetzt, wohl doch etwas von ihr will, sie aber eigentlich glücklich mit ihrem Couple-Partner Mister "Nice-Guy" Dennis (27) ist.

Lisa macht auf Psychotherapeutin, gibt Ratschläge wie: "Du musst auf dein Herz hören." Krass, und andere studieren dafür jahrelang… Lisa schafft’s auch so.

"Das ist wirklich eine Scheiß-Situation", stellt sie noch fest und meint: "Du musst das für dich jetzt rausfinden…" Melissa weiß es natürlich nicht und pennt erstmal auf der Couch. Ratet mal wo Lisa geschlafen hat? Richtig, nicht zusammen mit "ihrem" Erik im Bett.

"Immer die Südländer. Irgendwie hab ich das Gefühl, ich bin hier falsch", beschwert der sich wiederum, weil er eigentlich gern bei Neuzugang Julia (25) aus Halle an der Saale landen würde.

Lisa macht den Kummerkasten für Melissa.
Lisa macht den Kummerkasten für Melissa.  © RTL II

Und Lisa? Die sehen wir (immerhin sehen wir sie!) mal auf der Terrasse sitzen, mal drinnen auf der Couch, immer eingekuschelt in eine absolut abturnende Pinke Sofadecke. Na, wenn da kein Kerl schwach wird…

Immerhin, bei der Poolparty am Abend bewegt sich lovely Lisa dann doch mal. Mit den anderen wackelt sie ein bisschen hier, ein bisschen da um das stehende Gewässer. Soll wohl tanzen sein. Achso, fast vergessen, da nicht erwartet:

Lisa hatte ihren ersten richtigen Kuss in der Villa! Die davor gab’s immer nur während einem der trashigen Pärchenspiele, mit denen sich die Kandidaten die Zeit vertreiben müssen.

Und wen knutschte die blonde Vogtländerin da ab? Melissa! Während die beiden am Pool mit den restlichen Singles feierten. War am Ende nur Spaß. Aber hey, wir freuen uns ja nahezu über jegliche menschliche Interaktion für Lisa.

Während ihr Couple Erik übrigens zeitweise mit Ossi-Konkurrenz Jula quatschte, sucht Julia bei einem anderen Halt. Sie kuschelt sich an einen Pfosten. Kein Witz - leider!

Langsam wissen auch wir keine Rat mehr. Ob Lisa so überhaupt noch einen brauchbaren Kerl im Haus findet? Ob RTL2 ihr vielleicht mal eine Trainingseinheit bei einem Flirtcoach sponsored?

Wir hätten an dieser Stelle übrigens gern mehr Zitate der Kellnerin verarbeitet. Sie sagte nur leider nicht mehr als das, was wir hier im Text verwendet haben.

Wie’s weitergeht, erfahren wir alle heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL2.

Endlich jemand zum Kuscheln für Lisa, leider ist es nur ein Pfosten.
Endlich jemand zum Kuscheln für Lisa, leider ist es nur ein Pfosten.  © RTL II

Titelfoto: RTL II

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0