Matthias Schweighöfer überrascht seine Ruby mit großem Geschenk!

Berlin - Nachdem Matthias Schweighöfer erst kürzlich seine Trennung von Ex-Freundin Anni verkündete, platzte die Ruby-Liebes-Bombe. Die neue Dame an seiner Seite soll ihm ganz schön die Augen verdreht haben. Schon von der möglichen Verlobung wurde berichtet. Bestätigt jetzt ausgerechnet ein pikantes Foto-Detail den Kniefall des bekannten Schauspielers?

Verliebte Turteltauben: Matthias Schweighöfer schenkt seiner Freundin Blumen.
Verliebte Turteltauben: Matthias Schweighöfer schenkt seiner Freundin Blumen.  © DPA, Instagram screenshot Ruby O. Fee

Matthias Schweighöfers (37) neue Freundin, Ruby O. Fee (23), hat allen Grund zur Freude. Denn am heutigen Donnerstag feiert sie ihren 23. Geburtstag.

Die Schauspielerin schwebt derzeit auf Wolke sieben und kann sich über eine gewaltige Überraschung freuen.

Zu diesem besonderen Anlass schenkte ihr neuer Freund einen wunderschönen großen Blumenstrauß. Dies hält sie in einem Instagram-Post fest und präsentiert die tolle Geste ihres Geliebten.

Dazu schreibt sie: "Happy Happy 🌞 Danke mein Herz 💖#birthday"

Es ist der erste öffentliche Post, der sich an ihren Matthias richtet.

Während sich in den Kommentaren die zahlreichen Glückwünsche häufen, fällt ein pikantes Detail auf dem Foto auf.

Matthias Schweighöfer hat mit Ruby O. Fee eine neue Partnerin.
Matthias Schweighöfer hat mit Ruby O. Fee eine neue Partnerin.  © DPA

Ruby trägt auf diesem Bild einen goldenen Ring an der linken Hand. Erst kürzlich wurde berichtet, dass ihr neuer Freund, Matthias Schweighöfer, vor ihr auf die Knie gegangen ist. Modeschmuck oder Verlobungsring? Alles rein spekulativ!

Die Spekulation passt perfekt ins "Schweighöfersche" Gesamt-Konstrukt, das sich mit dem Liebes-Aus von Ex-Freundin beginnend entwickelte.

In seinem Trennungs-Statement machte er auch seine neue Beziehung öffentlich: "In meinem Leben gibt es inzwischen eine neue Frau. Ich bin gespannt, was die Zukunft bringt."

Die Liebe zu Ruby O. Fee verriet er mit aussagekräftigen Instagram-Kommentaren.

Seine neuen Gefühle verpackte er in einem Song, den er seiner neuen Freundin widmete: "Es ist so'n kleines Liebesbekenntnis an 'ne coole Frau. Der Song heißt 'Moonstone'. So heißt die Frau mit zweitem Namen", erklärt er im radioeins-Podcast "Hörbar Rust".

Ob Schweighöfer seiner Ruby schon einen Heiratsantrag gemacht hat, bleibt vorerst ungeklärt. Bei der momentanen Masse der überraschenden Nachrichtenmeldungen wäre eine Verlobung keine große Überraschung.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0