Exhibitionist aus Freibad geschnappt

Ein 44-Jähriger soll sich am Sonntag in einem Freibad entblößt haben. (Symbolbild)
Ein 44-Jähriger soll sich am Sonntag in einem Freibad entblößt haben. (Symbolbild)

In Rudolstadt (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) hat die Polizei einen mutmaßlichen Exhibitionisten vorübergehend festgenommen.

Nach Zeugenaussagen soll sich der betrunkene 44-Jährige in einem Freibad vor Gästen entblößt haben, wie die Polizei in Saalfeld am Montag mitteilte. Außerdem habe er damit begonnen, sexuelle Handlungen an sich vorzunehmen.

Eine Schwimmmeisterin verwies den Mann am Sonntag des Bades.

Die hinzugerufene Polizei stellte den 44-jährigen Slowaken kurze Zeit später in einer nahegelegenen Kleingartenanlage. Eine Atemalkoholtest ergab 0,85 Promille.

Er kam nach Absprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft erst wieder auf freien Fuß, nachdem er eine erkennungsdienstliche Behandlung über sich ergehen ließ und eine Sicherheitsleistung in Bargeld zahlte.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0