Wegen zu lauter Musik: Mann schlägt Zimmernachbar

Rudolstadt - Ein 22-Jähriger hat seinen Zimmernachbarn in einer Gemeinschaftsunterkunft in Rudolstadt (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) geschlagen und dabei im Gesicht verletzt.

Ein 22-Jähriger hat seinen Zimmernachbar in einer Gemeinschaftsunterkunft in Rudolstadt geschlagen. (Symbolbild)
Ein 22-Jähriger hat seinen Zimmernachbar in einer Gemeinschaftsunterkunft in Rudolstadt geschlagen. (Symbolbild)  © DPA

Der 22-jährige Afghane habe sich von der lauten Musik des 24-Jährigen gestört gefühlt, teilte die Polizei am Freitag mit. Als der Jüngere am Donnerstagabend das Zimmer seines Nachbarn betrat, schlug er dem Krachmacher unvermittelt ins Gesicht.

Der 24-jährige Afghane wurde dadurch leicht verletzt und informierte den Sicherheitsdienst der Unterkunft. Die Mitarbeiter riefen die Polizei. Gegen den 22-Jährigen wurde Anzeige erstattet. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht und dort ambulant versorgt.

Der Tatverdächtige war vor dem Eintreffen der Polizei aus der Gemeinschaftsunterkunft abgehauen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0