Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

TOP

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

TOP

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

2.630

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

1.464

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.320
Anzeige
4.885

Alarm! Retter immer öfter im Einsatz ausgebremst

Radeburg - Wehe, wenn es auf Autobahnen kracht: Retter und Helfer beklagen immer größere Probleme wegen fehlender Rettungsgassen. Regelmäßig spitzt sich die Lage zu, wenn nicht nur Unfälle, sondern auch Autobrände in Baustellen passieren.
Karsten Saack (50), Chef des Landesfeuerwehrverbandes, appelliert, Rettern und Helfern auf Autobahnen frühzeitig Platz zu machen.
Karsten Saack (50), Chef des Landesfeuerwehrverbandes, appelliert, Rettern und Helfern auf Autobahnen frühzeitig Platz zu machen.

Von Andrzej Rydzik

Radeburg - Wehe, wenn es auf Autobahnen kracht: Retter und Helfer beklagen immer größere Probleme wegen fehlender Rettungsgassen. Regelmäßig spitzt sich die Lage zu, wenn nicht nur Unfälle, sondern auch Autobrände in Baustellen passieren - so wie gestern auf der A13.

Kurz nach Mitternacht rückten die Feuerwehren Radeburg und Bärnsdorf Richtung A13 aus. In der Langzeitbaustelle zwischen Marsdorf und Radeburg war ein Autofahrer mit seinem Wagen in die Leitplanke gekracht. Das Auto fing dabei Feuer, der Fahrer konnte sich aber rechtzeitig retten.

Für die Kameraden war es kein einfacher Einsatz. „Die Anfahrt zur Unglücksstelle war schwierig. Leider haben uns die Autofahrer kaum eine Rettungsgasse gelassen.

Über Schleichwege durch die Baustelle zu kommen ist nachts immer problematisch. Was uns dann bleibt, ist die Gegenfahrbahn“, so Steffen Walther, Einsatzleiter der Bärnsdorfer Wehr.

Romy Berndt (44) ist auf der A4 und A14 meist mit den ganz großen Abschleppwagen unterwegs. Auch sie erlebt immer wieder das reinste Chaos im Stau.
Romy Berndt (44) ist auf der A4 und A14 meist mit den ganz großen Abschleppwagen unterwegs. Auch sie erlebt immer wieder das reinste Chaos im Stau.

Engstellen auf Sachsens Autobahnen gibt es derzeit jede Menge. Allein auf der A4 zwischen Chemnitz und Görlitz wird an sieben Stellen gebaut. Dort sind die Fahrbahnen eingeschränkt - natürlich auf für Rettungskräfte.

Karsten Saack (50), Chef des Landesfeuerwehrverbandes: „Fehlende Rettungsgassen können schlimmstenfalls Leben kosten. Die Fahrer von Blaulichtfahrzeugen müssen oft genug Kopf und Kragen riskieren, weil viele Autofahrer nicht wissen, wie sie sich im Stau verhalten sollen.“

Dabei ist die Regel einfach: Autos auf dem linken Fahrstreifen müssen an den linken Fahrbahnrand fahren, die auf der rechten Spur an den rechten Fahrbahnrand. An engen Passagen wie an Baustellen müssen Autofahrer so versetzt halten, dass sich die Retter „durchschlängeln“ können.

Wer dagegen verstößt, muss mit einem Bußgeld von mindestens 20 Euro rechnen. Unfallopfer dagegen kann die fehlende Rettungsgasse das Leben kosten …

Fotos: Falk Bernhardt, Dirk Hunger, imago

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

5.144

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

3.149

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

2.115

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

2.596

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.661
Anzeige

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

5.562

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

7.038

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.923
Anzeige

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

397

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

2.144

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

2.295

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

6.704

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

3.713

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

4.870

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

3.768

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

2.686

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

264

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

4.042

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

10.856

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.484

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

3.315

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

4.735

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

8.825

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

2.017

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

5.970

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

3.826

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

23.389

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

669

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

1.091

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

6.262

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

3.904

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.604

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.403

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.427

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

15.707

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

3.458

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

4.269

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

8.988

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

4.028

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.324

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

10.530

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.596