Krank und von Hautpilz gepeinigt: 18 Kätzchen herzlos an Rastplatz ausgesetzt

Rüsselsheim - Die armen Tiere! Aus noch unbekannten Gründen wurden an einem Rastplatz Neuhöfer Tann an der A67 bei Rüsselsheim gleich 18 Katzen, darunter viele Jungtiere, erbarmungslos in ihren Transportkörben ausgesetzt.

Teilweise zu dritt wurden die armen Tiere in eine Transportbox gesteckt.
Teilweise zu dritt wurden die armen Tiere in eine Transportbox gesteckt.  © Facebook/Tierschutzverein Rüsselsheim und Umgebung

Von diesem traurigen Fall, der sich am Mittwoch (14. November) ereignete, berichtete der "Tiersschutzverein Rüsselsheim und Umgebung e.V.". Laut Angaben des Vereins befanden sich die Tiere in insgesamt acht Transportkörben und litten allesamt an teilweise mehreren Krankheiten.

Zudem waren sie in schlechtem gesundheitlichen Zustand und sehr abgemagert. Darüber hinaus litten einige von den Samtpfötchen an Augenentzündungen, Hautpilz und Katzenschnupfen und waren verwurmt.

Einem der Katzenkinder ging es sogar so schlecht, dass es umgehend in eine Tierklinik gebracht werden musste, während seine Artgenossen zunächst entwurmt wurden. Nun werden sie allesamt tierärztlich untersucht, mit Antibiotika behandelt und möglichst vom Hautpilz und dem Katzenschnupfen befreit.

Die Retter vermuten, dass die Tiere aus der näheren Umgebung stammen und eventuell in einem Messi-Haushalt leben mussten. Auch einen Fall von sogenanntem Animal Hording schließt das Tierheim nicht aus.

Der Tierschutzverein Rüsselsheim bittet neben Hinweisen zur Herkunft der Kätzchen auch um Spenden zur Deckung der mitunter teuren Behandlungskosten. Telefonisch ist der Verein unter der Nummer 01642/31212 zu erreichen. Die E-Mail-Adresse lautet info@tierheim-ruesselsheim.de.

Ausgelegt waren die Boxen mit Katzenstreu, Futter hatten die Tiere nicht.
Ausgelegt waren die Boxen mit Katzenstreu, Futter hatten die Tiere nicht.  © Facebook/Tierschutzverein Rüsselsheim und Umgebung

Titelfoto: Facebook/Tierschutzverein Rüsselsheim und Umgebung

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0