Tödlicher Unfall auf der Autobahn: Mercedes kracht ungebremst in Sattelzug, drei Menschen sterben

Rüsselsheim - Bei einem tödlichen Verkehrsunfall am Samstagmorgen kamen auf der Autobahn 67 bei Rüsselsheim drei Menschen ums Leben.

Ein am Unfall beteiligter Mercedes wurde vollkommen zerstört.
Ein am Unfall beteiligter Mercedes wurde vollkommen zerstört.  © KeutzTVNews/Alexander Keutz

Wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte, war der 24-jährige Fahrer eines Mercedes samt zwei Beifahrern gegen 3.36 Uhr auf der A67 in Höhe der Anschlussstelle Rüsselsheim Ost unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache auf einen Sattelzug auffuhr.

Das Dach des Mercedes wurde dabei komplett abgerissen, der 24-jährige und seine beiden 26-jährigen Beifahrer wurden dabei getötet. Durch den Aufprall mit dem Sattelzug wurde der Mercedes auf die linke Spur geschleudert, auf der in diesem Moment ein BMW unterwegs war - es kam zum Zusammenstoß.

Der BMW kam durch die Wucht des Aufpralls nach links ab und krachte gegen die Leitplanke. Die 19 und 33 Jahre alten Fahrzeuginsassinnen wurden leicht verletzt, auch der Sattelzug-Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Die A67 wurde in Höhe der Unfallstelle für rund fünf Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 50.000 Euro.

Drei Menschen kamen bei dem Crash ums Leben.
Drei Menschen kamen bei dem Crash ums Leben.  © KeutzTVNews/Alexander Keutz

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0