Unfall mit Reisebus und Rettungswagen: 52 Verletzte, darunter viele Kinder 11.672
Ingo Kantorek (†44): Darum wird Janine Pink nicht über seinen Tod informiert Top
Harte Worte von AKK: Fliegt Maaßen aus der CDU? Top
Saturn Halle verkauft diesen Fernseher heute zum Megapreis 7.336 Anzeige
Hat Nicki Minaj einen vorbestraften Mörder geheiratet? Neu
11.672

Unfall mit Reisebus und Rettungswagen: 52 Verletzte, darunter viele Kinder

Schwerer Crash in Rüting mit zwei Schwerverletzten und vielen Leichtverletzten

Schwerer Unfall am Samstagabend nördlich von Lübeck. Ein Reisebus ist dort mit einem Rettungswagen zusammengestoßen.

Rüting - Bei einem Zusammenstoß von einem Rettungswagen mit einem Reisebus nördlich von Lübeck sind 52 Menschen - darunter hauptsächlich Kinder - verletzt worden.

Über 40 Menschen wurden durch den Unfall verletzt.
Über 40 Menschen wurden durch den Unfall verletzt.

Die meisten Unfallbeteiligten blieben leicht verletzt, zwei Personen wurden schwer verletzt, wie die zuständige Regionalleitstelle mitteilte.

Der Bus war am Samstagabend gegen 18.40 Uhr mit 38 Kindern und mehreren Betreuern auf dem Weg in ein Ferienlager.

In der Gemeinde Rüting (Kreis Ostholstein) kam es zu der Kollision mit dem Rettungswagen.

Die Verletzten - darunter auch die beiden Rettungsassistenten - wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Der Rettungswagen kam auf der Seite zum Liegen.
Der Rettungswagen kam auf der Seite zum Liegen.

Update 10.42 Uhr: Ersten Polizeierkenntnissen zufolge wollte ein vor dem Bus fahrender Autofahrer nach links abbiegen, wartete aber, um den entgegenkommenden Rettungswagen passieren zu lassen. Den Ermittlungen nach soll der Busfahrer daraufhin in den Gegenverkehr gefahren sein, um dem stehenden Auto auszuweichen. Dabei kam es um etwa 18.40 Uhr zum Zusammenstoß zwischen Bus und Rettungswagen.

"Der Rettungswagen kippte dabei um und schlitterte noch einige Meter über die Fahrbahn", sagte ein Polizeisprecher. Eine Seitenwand am hinteren Teil des Fahrzeuges und eine Tür am Heck wurden abgerissen. Der Bus kam von der Straße ab und blieb mit stark beschädigter Front an einer Böschung stehen. Ein weiterer Kleinwagen war ebenfalls am Unfall beteiligt und wurde beschädigt, konnte zunächst aber nicht zugeordnet werden.

Neben der Feuerwehr und mehreren Polizeiautos, waren den Angaben zufolge mehr als 30 Rettungsfahrzeuge am Unfallort. Zwei Rettungshubschrauber brachten die Schwerverletzten in Krankenhäuser. 20 weitere Verletzte wurden in Kliniken gebracht, wie die Regionalleitstelle der Feuerwehr mitteilte. Darunter war auch die zweiköpfige Besatzung des Rettungswagens. Ob die anderen 24 Verletzten, die die Polizei zusätzlich genannt hatte, vor Ort behandelt wurden, war in der Nacht auf Sonntag noch unklar.

Die beteiligten Kinder waren Polizeiangaben zufolge zwischen zehn und 15 Jahre alt. Sie waren mit ihren Betreuern auf einem Rückweg von einer Veranstaltung. Mehrere Businsassen wurden am Abend zurück ins Ferienlager gebracht, wo sie nach Angaben der Regionalleitstelle seelsorgerisch betreut wurden. Ein Gutachter war am Abend an der Unfallstelle vor Ort, die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache übernommen.

Update 14 Uhr: Die Polizei hat die Zahl der Verletzten auf 52 erhöht. Ein Mann zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu; für ihn besteht akute Lebensgefahr!

Bei der Reisegruppe handelt es sich um 38 Kinder und Jugendliche sowie mehrere Betreuer aus dem Schwalm-Eder-Kreis in Hessen, die sich in einem Ferienlager in an der Ostsee aufhalten.

Insgesamt wurden 52 Personen bei dem schweren Verkehrsunfall verletzt. Nach derzeitigem Stand waren es 42 leichtverletzte, neun mittelschwerverletzte und eine schwerverletzte Menschen. Bei dem schwerverletzten Mann handelt es sich um einen 22-jährigen Insassen des Reisebusses. Er schwebt in akuter Lebensgefahr.

Die Unfallursache steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, sagte ein Polizeisprecher.

Update 2. Juli 15.00 Uhr: Ein 22 Jahre alter Betreuer erlag inzwischen im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Fotos: Arne Jappe/dpa

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 4.979 Anzeige
Mann will Wespennest ausräuchern, doch das geht ordentlich schief Neu
Mann hat Angst vom Blitz getroffen zu werden: Plötzlich kracht es gewaltig Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 1.430 Anzeige
Designierter DFB-Boss Fritz Keller: "Freiburg bleibt immer mein Herzensverein" Neu
Alles nur Betrug: Familie und Freunde spenden für Fake-Beerdigung eines Säuglings Neu
Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus Anzeige
Spaziergängerin verwundert: Wer hat sich denn hier an den Strand verirrt? Neu
Frau postet Foto von Schultafel über das sich alle aufregen Neu
Summer Sale! Dieser Markt haut viele geniale Produkte super günstig raus! 2.228 Anzeige
Hinweise auf Anschlag: ICE evakuiert, Bahnhof Göttingen geräumt Neu
Rettungskräfte im Einsatz: Teenager raucht auf Fensterbrett! Neu
Mehr Listenplätze für AfD bei Sachsen-Wahl: Darum lobt Boris Palmer die Entscheidung Neu
Drama in der Luft: Frau stürzt über 1.500 Meter ungebremst in die Tiefe Neu
Experte stellt verheerende Prognose für Autobauer Opel Neu
Irrer Weltrekord! 60-Jähriger zerschlägt 97 Dosen in der Minute Neu
Welches Hottie meldet sich hier so sexy aus Rom? 1.955
ZDF-Fernsehgarten macht auf Woodstock und Wacken und erntet mächtig Kritik 1.755
"Humor ist meine schärfste Waffe": Natascha Ochsenknecht knöpft sich Netz-Trolle vor 429
Sie heiraten! "Schwiegertochter gesucht"-Ingo ist frisch verlobt! 2.142
Schweiger-Tochter Luna spricht offen über ihr Liebesleben 3.067
Mysteriöser Tod von Leopardin wirft Rätsel auf 316
"Sie haben mich nicht gehen lassen": Sanches frustriert über den FC Bayern 737
Mädchen (14) von Hotelangestelltem in Urlaubsparadies missbraucht 4.037
Einbrecher machen Millionen-Beute bei Aldi-Witwe Babette Albrecht 2.341
Neugeborenes in Müllsack entsorgt: Baby hatte nur noch 31 Grad Körpertemperatur 13.389
Sie hat es wieder getan: Hier dreht Aljona Savchenko mit Babybauch eine Runde auf dem Eis 2.281
"Schwesta Ewa Ding interessiert mich null": Das ist der rührende Grund der Rapperin 1.484
Mann hört Hündin in der Ferne verzweifelt jaulen: Als er sie findet, wird es dramatisch 7.109
Paketbote verhindert Brand in Kindergarten und hinterlässt diese Botschaft 5.035
23-Jähriger nach brutalem Crash schwer verletzt: So rettete sein Auto ihm das Leben 2.127
Fehlstart in Liga und Pokal: Deutscher Trainer noch am Spieltag gefeuert! 2.910
Schauspiel-Freunde und Fans trauern um Ingo Kantorek (†44): "Du warst wie ein Vater für mich" 11.674
Spielt er bald wieder Obi-Wan Kenobi? Ewan McGregor verhandelt mit Disney 289
Flugzeug knallt bei Landung in Herde und tötet Tiere 3.946
Obduktionsbericht bestätigt: Jeffrey Epstein beging in seiner Zelle Selbstmord 725
Mann ersticht Ex-Freundin: Jetzt kämpft er selbst um sein Leben 4.527
Darum greift sich Sonya Kraus hier beherzt in den Ausschnitt 2.529
Ex-Bachelor-Babe Janine Christin (24) verrät: Ein Mann ist ihr nicht genug! 4.540
Taschentuch-Alarm! ProSieben zeigt herzerweichendes Drama mit Chris Evans im TV 2.537
Frau vergräbt etwas an beliebtem Touristenstrand, dann wird dieser gesperrt 5.479
Ingo Kantorek: Köln 50667-Star stirbt mit Liebe seines Lebens auf A8 89.201 Update
"Easy Rider"-Star Peter Fonda stirbt mit 79 Jahren 1.584
Bayern holt Barca-Star Coutinho und schlägt auch in der Bundesliga zu 2.114 Update
Depressionen, Fremdgehen, Pieseln: Jenny Frankhauser antwortet Fans auf alle Fragen 1.712
Mutter lässt Kind (2) bei 46 Grad in Auto zurück und geht shoppen: Dann kommt ein Junge (12) vorbei 7.798
Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel lobt Bewerber-Duo: "erste, ernstzunehmende Kandidatur" 768
Janines Nominierungs-Schock bei Promi Big Brother: "Niemand hat ein verf*cktes Problem mit dir!" 7.910
Überraschung zum Bundesliga-Start! Hertha erkämpft Remis beim FC Bayern 1.885
Piraten überfallen deutsches Frachtschiff: Mehrere Seeleute entführt! 5.384