Polizist schlägt Lehrerin vor laufender Kamera ins Gesicht

Ein Polizist in Rumänien schlägt einer Lehrerin ins Gesicht.
Ein Polizist in Rumänien schlägt einer Lehrerin ins Gesicht.

Rumänien - Damit hatte sie nicht gerechnet: Eine Frau schlägt einem Polizisten in Rumänien ins Gesicht, doch der reagiert unerwartet und schlägt einfach zurück.

Ein Kamerateam dreht eine Reportage in einer Schule in Sanpaul. An einem Montagmorgen kam es zu einem heftigen Streit zwischen Lehrern und dem Schulleiter. Dieser rief die Polizei zur Hilfe, um die aufgebrachten Pädagogen zu beruhigen. Doch dann kam alles anders...

Denn als der rumänische Polizeibeamte an der Schule eintraf, hatte er es mit einer sehr aufgebrachten Lehrerin zu tun. Als er sie zur Ordnung rief, holte die Frau aus und schlug dem Ordnungshüter ins Gesicht. Doch der Beamte schüttelte sich kurz - und schlug zurück! Die Lehrerin drehte sich weinend weg, die Ohrfeige hatte sie überrascht.

Der Fall liegt schon etwas zurück, doch das Netz hat den Clip jetzt für sich entdeckt: Innerhalb weniger Tage schauten Tausende User auf Youtube, wie ein Polizist die Fassung verliert.

Nach einem Bericht von "Gandul" wurde gegen den Beamten ein Verfahren eröffnet. "Wir haben eine interne Untersuchung eingeleitet", so Polizeisprecher Livia Popa.

Fotos: Youtube.com (1)