Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! Top Schreckens-Fund in Gebüsch: Leiche stellt Polizei vor Rätsel 5.861 Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer 5.439 Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein 852 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.472 Anzeige
2.727

Nach Schock-Meldung: Nun doch keine Erhöhung der TV-Gebühren?

Steigt der Rundfunkbeitrag wirklich auf auf bis zu 21 Euro monatlich? Das sagt der Intendant.
Die genaue künftige Beitragshöhe lässt sich ohne "Spekulationen" nicht nennen, so  ZDF-Intendant Thomas Bellut (62).
Die genaue künftige Beitragshöhe lässt sich ohne "Spekulationen" nicht nennen, so ZDF-Intendant Thomas Bellut (62).

Köln - Eine Meldung vom Wochenende brachte Fersehzuschauer in Wallungen: Der Rundfunkbeitrag sollte laut der "Frankfurter Allgemeine" drastisch steigen, wenn es nach nach dem Willen der öffentlich-rechtlichen Sender ginge - und zwar auf bis zu 21 Euro monatlich.

Berichtet wurde, dass die öffentlich-rechtlichen Sender ARD, ZDF und Deutschlandradio diese Forderung aufstellen würden. Aktuell liegt der Beitrag bei 17,50 Euro/Monat.

Gegenüber Bild dementierte ARD-Sprecher Steffen Grimberg nunmehr umgehend die Behauptung.

In Bild heißt es: "Die Darstellung der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, wonach die ARD eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags bis 2029 auf 21 Euro fordere, ist frei erfunden", erklärte ARD-Sprecher Steffen Grimberg.

Weiter heißt es: Die ARD werde bei der KEF im Frühjahr 2019 ihren Bedarf für die vierjährige Beitragsperiode ab 2020 anmelden. Doch es sei zum heutigen Zeitpunkt seriös nicht zu beantworten, in welcher Höhe, so Grimberg weiter.

Auch ZDF-Intendant Thomas Bellut (62) meldete sich zu Wort. "Die Beitragshöhe schlägt die KEF vor, das wird sie erst in zwei Jahren machen. Trotz der Sparvorschläge sieht das ZDF die Notwendigkeit für den Ausgleich von Preissteigerungen, wie es sie überall gibt.“ Alle weiteren Zahlen seien „zurzeit Spekulationen“.

Der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marco Wanderwitz (41), kritisierte:

"Eine Gebührenerhöhung um rund 20 Prozent für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk bis 2029 ist kaum vermittelbar. Sollte sich bestätigen, dass ARD, ZDF und Deutschlandradio eine automatische Steigerung des Rundfunkbeitrags um jährlich 1,75 Prozent wollen, wären sie alles andere als gut beraten. Nach Ansicht der CDU/CSU-Bundestagsfraktion muss Stabilität der Rundfunkgebühren das Gebot der Stunde sein.

Der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marco Wanderwitz (41): "Stabilität der Rundfunkgebühren muss das Gebot der Stunde sein."
Der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marco Wanderwitz (41): "Stabilität der Rundfunkgebühren muss das Gebot der Stunde sein."

Fotos: DPA

Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot 15.196 17-Jährige von Flüchtling in Jugendamt-Einrichtung vergewaltigt 23.278 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 5.782 Anzeige Heiße Küsse bei GZSZ! Wie weit geht Alexander bei seinem Date? 2.809 Schrecklich! Hat Tierhasser eine Katze tot gequält? 1.992 Straftäter aus Psychiatrie geflohen: Vorsicht vor diesem Mann 11.363 Nur wenige Tage nach WM-Start: Moskau geht schon das Bier aus 2.404 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 14.806 Anzeige Neue Details: Daraus sollte die Kölner Bio-Bombe gebaut werden 1.765 Elfjähriges Martyrium: Mann missbraucht Stieftochter über 300 Mal 5.285 Traumhochzeit auf der Alm: Björn Kircheisen hat geheiratet! 2.953
Reichsbürger-Razzia! Polizisten filzen sechs Wohnungen und werden fündig 2.054 G20-Laserangriff auf Polizei: Schuldspruch trotz vieler Ungereimtheiten 1.164
Gemälde 16 Jahren nach Diebstahl wieder aufgetaucht 199 Bald zu dritt: Youtube-Star Paola Maria verrät Geheimnis! 1.541 Todes-Klinik im Fokus: 650 Menschen durch Therapie getötet 4.425 Mord an Schlossherrin: Muss 18-Jähriger lebenslang hinter Gitter? 3.086 Einfach bestialisch: 91-Jährige vergewaltigt 64.606 Mesut Özil erklärt, warum er bei National-Hymne schweigt 24.491 Mann findet beim Joggen diese Schlange 3.615 Arbeiter (54) zwischen Traktor und Mähwerk eingeklemmt – tot! 10.649 Mann schmeckt Burger im Restaurant, bis er die Rechnung bekommt 5.480 Super Recogniser: Polizei will menschliche "Geheimwaffe" einsetzen 1.880 Im Berufsverkehr: Frau bringt Kind in S-Bahn zur Welt! 2.152 Bei Bauarbeiten: Phosphor-Bombe in Mannheim gefunden! 815 Großeinsatz: Riesige Rauchwolke über der Stadt 9.290 Update Nach Shitstorm wegen Denisé: Jetzt bricht Pascal Kappès sein Schweigen! 3.460 Mann schluckt anderthalb Kilo Heroin und steigt in Flieger 2.059 Sechs Tage nach Traumhochzeit: Bräutigam macht schockierende Entdeckung 27.689 "Jahrelanges Martyrium": So schnell kann Sexting zur Falle werden! 5.891 Zwei Jungs schreiben Flaschenpost an Polizei und haben besonderen Wunsch! 2.150 Fans schockiert: Trägt Shakira hier ein Nazi-Symbol? 11.055 "Scham und Schande": Heftige Kritik an Polens Nationalteam um Lewandowski 2.173 VW überschlägt sich mehrfach und kracht gegen Betonwand 1.884 Er wollte Gleise überqueren: Mann von Bahn erfasst und getötet 2.282 Droht kurz vor den Sommerferien Streik bei Billigflieger Ryanair? 582 Tödliche Messerstiche: Metzelte 36-Jähriger anderen Mann nieder? 1.808 Endlich! Sila Sahin und Samuel Radlinger verraten Baby-Geschlecht 5.009 Lehrerin verführt drei Schüler zum Sex und kommt glimpflich davon 3.232 Schlimme Details: Mutmaßlicher Kindermörder widerruft Geständnis und beschuldigt Frau 2.024 Das wirft Thomas Müller Fans und Medien vor! 9.889 Intimes Geständnis: Dieser Hollywood-Star hat eine Designer-Vagina 8.263 E-Bike-Fahrer bei Unfall in Köln getötet 791 US-Militärkonvoi rollt über die A4 in Sachsen und bleibt liegen 29.589 Instagram-Beauty zeigt ihren Pracht-Po: Doch dahinter steckt eine ernste Botschaft 3.416 Mann will sich nicht überholen lassen und zieht mitten auf Kreuzung eine Waffe 3.376 Dieser Weltstar sang mitten in Köln! 1.424 AfD lästert: Trump über Kriminalität in Deutschland besser informiert als Kanzlerin Merkel 2.589 Schock im Hauptbahnhof: Mann steht mit Messer an Gleisen 4.257 Mutmaßlicher Paris-Attentäter Abdeslam ins Krankenhaus eingeliefert 3.605