Blutiges Drama! Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

Top

Lüge oder Wahrheit? So entlarvt Ihr sofort, wer bei WhatsApp nicht ehrlich ist

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.123
Anzeige

Kreischende Fans bei der Weltpremiere von "Fack Ju Göhte 3"

Top
4.829

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

Muslimin Nora Illi provozierte in der ARD-Talkshow bei Anne Will  - jetzt rügt der Rundfunkrat!
Muslimin Nora Illi (li.) provozierte in der ARD-Talkshow "Anne Will"  - jetzt rügt der Rundfunkrat.
Muslimin Nora Illi (li.) provozierte in der ARD-Talkshow "Anne Will"  - jetzt rügt der Rundfunkrat.

Hamburg - Nach dieser Sendung war das Land empört! Nun hat der NDR-Rundfunkrat die Einladung der vollverschleierten Schweizer Muslimin Nora Illi in die ARD-Talkshow "Anne Will" deutlich kritisiert. 

"Den von Frau Illi vertretenen extremen Positionen und auch einer Vollverschleierung hätte in der Gesprächssendung kein Forum gegeben werden müssen", zitierte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Freitagabend in Hamburg aus einem Beschluss des Rundfunkrats. 

"Der Rundfunkrat stimmt der nachträglichen Bewertung des NDR zu, dass eine deutlichere Einordnung des Vereins Islamischer Zentralrat Schweiz erforderlich gewesen wäre."

Der Auftritt von Nora Illi in der Sendung vom 6. November hatte heftige Reaktionen hervorgerufen. Zahlreiche Zuschauer kritisierten Moderatorin Anne Will, sie habe dem radikalen Islam eine breite Plattform geboten. Es ging in der Sendung im Anschluss an einen "Tatort" über eine deutsche Schülerin, die zum Islam konvertieren möchte, insbesondere um die Frage, warum sich junge Muslime radikalisieren.

Der Rundfunkrat habe aber - nach ausführlicher Diskussion unter Beteiligung von Anne Will - den Beschluss gefasst, dass die Sendung nicht gegen die Grundsätze der Programmgestaltung des NDR-Staatsvertrags verstoßen habe, heißt es in der Mitteilung. Beschwerden gegen die Sendung, die einen Verstoß gegen den Staatsvertrag geltend machen, weise das Gremium zur Programmkontrolle zurück.

Die Vorsitzende des Rundfunkrats, Ursula Thümler, begrüßte, dass sich Anne Will (50) für ein Gespräch in der Sitzung zur Verfügung gestellt habe. Thümler erklärte zudem, das Thema der umstrittenen Sendung müsse im Zusammenhang mit dem vorausgegangenen "Tatort" gesehen werden.

Fotos: Imago

Setzt diese deutsche Stadt bald massiv auf Videoüberwachung?

Neu

Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.009
Anzeige

Ben Tewaag wehrt sich gegen Koffer-Dieb, doch der schlägt brutal zu

Neu

Darum wandert Sophia Vegas jetzt aus

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.249
Anzeige

"Kriegsschauplatz" Kreisliga: Schlägerei führt zu Spielabbruch

Neu

Er wird in Russland festgehalten! Künstler fordern Freilassung ihres Regisseurs

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

20.935
Anzeige

So viele Kinder in Deutschland leben jahrelang in Armut

Neu

Preisschock! Darum wird der Apfelsaft jetzt erheblich teurer

Neu

Fahrer flüchtet vor Polizei, weil er gejagt werden möchte

Neu

Flieger sitzt immer noch fest: Air Berlin sauer auf isländische Flughafen-Betreiber

Neu

Trotz Panne! TSG-Coach Nagelsmann steht zum Videobeweis

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.381
Anzeige

Sie wird vom Weißen Hai angegriffen! Wie das Mädchen sich rettet, ist unglaublich

Neu

Sinkt heute das Strafmaß für Ex-Drogeriekönig Schlecker?

Neu

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

Neu

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

Neu

Hitlergruß und "Sieg Heil": Rund 90 Straftaten bei Nazi-Konzert

Neu

Drei Tote mit Schusswunden in Geländewagen entdeckt

Neu

Überschwemmungen und Erdrutsche: Zwei Todesopfer nach Taifun

Neu

Geisterfahrer rammt Wagen mit zwei kleinen Kindern

Neu

Transporter übersehen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

Neu

Gefahr für die Tochter? Melanie Müller lässt sich stechen und trinkt Alkohol

Neu

Nach Facebook-Ausraster: Jetzt nimmt Veganator Hildmann sich selbst aufs Korn

Neu

Schockvideo! Mann stößt Frau scheinbar grundlos auf Bahngleise

Neu

So lebendig sind wir noch beim Sterben

Neu

Drogenhandel bis versuchte Tötung: Herrscht ein blutiger Familienkrieg?

Neu

Nach Trennungs-Gerüchten! Dieses Statement von Katja Kühne ist eindeutig

5.595

"Alternative Mitte" will die nette AfD sein

2.881

Großfahndung! Gefährlicher Straftäter aus dem Gefängnis geflohen

6.246

Großeinsatz! Bewaffneter nimmt Geiseln in Bowling-Center: Festnahme

13.925
Update

Experten rätseln: Was wurde hier Gefährliches gefunden?

5.685

Brutale Nazi-Attacke am Bahnhof! Mann verpasst 15-Jährigem "Bordsteinkick"

42.662

Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

9.942

Hat ein Anwalt seine eigene Ehefrau lebendig verbrannt?

3.085

Kürbiskünstler schnitzen Gruselgemüse

840

Niemals klicken! Dieser Link von Euren Freunden kann das ganze Handy lahmlegen

8.537

Frauen verraten: Das sind die schlimmsten Dinge, die beim Sex passieren können

21.587

Nach Geisterfahrt und Unfallflucht Auto angezündet

1.690

Frau bestellt "Muskelkuchen", doch dann erlebt sie eine Überraschung

5.519

Schleuser bringen rumänische Obdachlose gezielt nach Berlin

2.835

Geheimnis gelüftet: Von Hirschhausen verrät, wie man abnimmt

10.685

Betrunkener 18-Jähriger mit Traktor auf Shopping-Tour

5.513

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

4.486

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

1.122

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

14.886

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

8.565

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

5.837

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

1.699

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

7.247

Polizei findet mehrere Drogen bei frivoler Goa-Party

1.954

Rotgänger wird von Taxi erfasst und in die Luft geschleudert

949

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

2.373