Was stimmt nicht auf dem rechten Foto?!

Das kann so nicht sein oder? Diese Beine sind selbst für ein Model viel zu lang!
Das kann so nicht sein oder? Diese Beine sind selbst für ein Model viel zu lang!

Russland - Stolz postete das russische Model Anastasia Reshetova (21) vor wenigen Tagen Bilder aus ihrem Tropen-Urlaub auf Instagram. Dort hat die, in Russland sehr bekannte, junge Frau über 1,5 Millionen Follower. Doch ein Foto verwirrte die Fans der Schönheit total.

Darauf sahen ihre Beine, insbesondere ihr rechtes, extrem lang aus. Was war da denn los? Handelte es sich um einen klassischen Photoshop-Fail?

Fans schrieben Kommentare wie: "Diese Beine sehen aus wie unendlich" oder "Füße wie Flossen!". Das war Anastasia Reshetova auch klar, denn sie kommentierte das Bild mit den Worten: "180 cm Glückseligkeit."

Aber wie kann es denn nun sein, dass das russische Model auf dem Bild so übertrieben lange Beine hat? Die junge Frau, die 2014 beim Schönheitswettbewerb Miss Russia Zweite wurde, gibt allein dem Kamerawinkel die Schuld, berichtet "Daily Star".

In dieser Perspektive wurden ihre Beine extrem in die Länge verzerrt und nicht etwa per Photoshop. Im wahren Leben sind sie lang, aber nicht zu lang...

Präsentiert sich sehr gerne auf sexy Selfies: Anastasia Reshetova.
Präsentiert sich sehr gerne auf sexy Selfies: Anastasia Reshetova.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0