Mega-Sichtung über Russland! Besuchen hier Aliens die Fußball-WM?

Kirow (Russland) - Diese Nacht wird eine Frau aus Westrussland wohl nie wieder vergessen!

Diese Sichtung wurde über Russland gemacht - doch was ist es?
Diese Sichtung wurde über Russland gemacht - doch was ist es?  © youtube/ Père Noèl

Als sie in der Nacht zum Sonntag zum Himmel hinausblickte, sah sie plötzlich etwas Unglaubliches. Sofort zückte sie ihr Mobiltelefon, um den Moment zu filmen:

Über ihrem Kopf erscheint plötzlich ein riesiger Feuerball, der von irgendwie hinter dem Horizont zu kommen scheint. Innerhalb weniger Sekunden wächst er zu einer gigantischen Erscheinung heran. Fast wie ein leuchtender Stachelrochen fliegt er immer höher.

"Was zum Teufel war das?", fragt die Frau laut Metro die User. "So etwas habe ich noch nie gesehen."

Gefundenes Fressen für alle Verschwörungstheoretiker. Die glauben nämlich, dass der Feuerball nicht von unserer Welt stammt. "Die Aliens sind zu WM gekommen", schreibt einer schockiert.

Doch die russische Raumfahrtbehörde kann die Nutzer schnell beruhigen. Denn die Sichtung ist schnell erklärt: An jenem Abend ist eine Rakete vom Weltraumbahnhof Plesetsk in der subarktischen Region Archangelsk gestartet. Sie transportiert einen Glonass-M-Satelliten in den Orbit.

Da muss die WM 2018 also leider ohne außerirdische Gäste auskommen ...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0