Verletzte in Asylheim: Erst prügeln sich Flüchtlinge, dann gehen sie auf Polizisten los Neu Lebensgefahr! 21-Jähriger nach Streit niedergestochen Neu Neue Masche: Darum dürft Ihr bei falscher Microsoft-Warnung nie zurückrufen! Neu Werden wir bald alle in Kapseln von Stadt zu Stadt geschossen? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 59.346 Anzeige
5.779

Mehrere Tote bei Gasexplosionen in Wohnhäusern 

Eine heftige Detonation zerstörte die komplette obere Etage eines Wohnhauses in #Russland. 
In Russland kam es zu zwei Gasexplosionen.
In Russland kam es zu zwei Gasexplosionen.

Moskau  - Bei zwei Gasexplosionen in Wohnhäusern in Russland sind mehrere Menschen ums Leben gekommen oder verletzt worden. 

In der Stadt Rjasan knapp 200 Kilometer südöstlich von Moskau kamen 3 Menschen ums Leben, 16 wurden verletzt, darunter 1 Kind, wie der Zivilschutz am Sonntag mitteilte. 

Im Gebiet Tjumen in Sibirien wurden bei einer weiteren Detonation 4 Menschen verletzt. Die Explosion in Rjasan zerstörte die neunte und zehnte Etage des Wohnhauses nahezu vollständig. Die Wucht der Detonation riss den oberen Teil des Gebäudes auf, wie auf Bildern des Zivilschutzes zu sehen war.

Die Behörden gingen von technischen Problemen als Ursache des Unglücks aus. Berichten zufolge gab es in dem Neubau von 2013 zuvor Probleme mit der Heizung und der Warmwasserversorgung. 

Mindestens drei Menschen sind bei den Vorfällen gestorben.
Mindestens drei Menschen sind bei den Vorfällen gestorben.

Mehr als 100 Bewohner wurden vorübergehend bei Verwandten oder in Hotels untergebracht. Nach der Explosion gab es zunächst keinen Strom, kein Wasser und keine Heizung in dem Gebäude. Das macht die Versorgung problematisch.

Für die kommenden Tage sind Temperaturen um den Gefrierpunkt angekündigt. Die Behörden wollten den Anwohnern noch am Sonntag je 10.000 Rubel (etwa 150 Euro) Soforthilfe auszahlen. Die Räumarbeiten wurden als gefährlich eingestuft. Experten hielten den Einsturz weiterer Gebäudeteile für möglich. Mehr als 200 Helfer und Dutzende Polizisten waren an der Unglücksstelle im Einsatz.

Eine weitere Explosion in der Ortschaft Jalutorowsk im Gebiet Tjumen traf ein zweistöckiges Wohnhaus, wie die Agentur Interfax meldete. 23 Menschen wurden in Sicherheit gebracht, da alle acht Appartements beschädigt wurden. Angesichts der zwei Explosionen an einem Wochenende rief Zivilschutzchef Wladimir Putschkow die Regionalbehörden auf, die örtlichen Gasversorger zu überprüfen.

In russischen Wohnanlagen kommt es immer wieder zu Explosionen. Grund sind häufig technische Probleme. Zuletzt waren bei einem Vorfall im Februar in der Stadt Jaroslawl sieben Menschen ums Leben gekommen.

Fotos: DPA

Folgenschwere Abkühlung: Obdachloser löst Polizei-Großeinsatz aus Neu Mit diesen Tipps übersteht Ihr die Hitzewelle Neu
Auch das noch! Knast-Drama um Herzogin Meghans Familie Neu Ribéry lobt Kovac, den Kritikern lacht er ins Gesicht Neu Er war psychisch krank! Mann stürmt in Kneipe und tötet zwei Menschen Neu Wie süß ist denn bitte Theodor? Wigald Boning und Frau Teresa sind Eltern Neu
Stalkte Madonna Supermodel? Nach Lesbenkuss wurde sie ganz wild Neu Weiteres Opfer des CSD-Grapschers meldet sich Neu Nach Hinweis auf Rauchverbot in Bahnhof: Mann (28) wird fast Auge ausgestochen! Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 14.285 Anzeige Große Ehre für früheren Wimbledon-Sieger Neu Sicherheitsmann verfolgt Männer und stirbt: Darum kam der Security ums Leben Neu Jan Delay zeigt Heino seine Mittelfinger Neu Bei 30 Grad im Auto gelassen! Hund stirbt qualvollen Hitzetod 1.456 Kebekus keilt gegen Helene, aber Fans halten zur Sängerin! 3.569 So cool verabschiedet sich Berliner Busfahrer in den Feierabend! 2.469 Ab aufs Revier! Polizei nimmt Judenhasser (27) nach Hitlergruß fest 263 Immer beliebter: Darum kehren immer mehr Ossis dem Westen den Rücken 2.980 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.599 Anzeige "Die Katze" beklagt Hetzjagd: So schlimm war es für Kultblondine Daniela 1.212 Woher stammt das Fleisch? Penny führt eigene Kennzeichnung mit vier Stufen ein 1.272 Horror-Fund: Zwei Menschen sterben in Flammen, Mann kämpft um Leben 213 Update Horror-Crash: Pkw und Lieferwagen stehen in Flammen, zwei Menschen sterben 3.633 Alibi-Kicker, Mitläufer und zum WM-Titel gezogen: Hoeneß vernichtet Özil 13.910 Feuerwehr rettet 18 Pferde vor dem Flammentod 295 Frau in Bonn bei Messerangriff schwer verletzt 902 Sie braucht dringend Hilfe! Wo ist Vivien (19)? 2.514 Sara Kulkas Kinder: "Du bist eine blöde Mama, du nervst!" 4.096 Männer randalieren auf Festival und haben unglaublichen Promillewert 2.980 Eifersucht? Frau soll Freund mit kochendem Wasser übergossen haben, der stirbt an Verletzungen 3.079 Polizei will verdurstende Tiere retten: Was sie dann findet, lässt sie staunen 7.591 Nippel-Alarm! Cathy Lugner zeigt uns die schönsten Seiten Andalusiens 4.704 Gerettete Höhlen-Jungs bekommen den Kopf rasiert, aber warum? 6.508 Frau bricht bei Ex-Mann ein, legt Feuer und jagt Haus in die Luft 2.112 Mann schießt um sich: Mindestens eine Tote und 13 Verletzte 1.714 Zuschauer stirbt bei Vox-Show "Grill den Profi" 34.738 Verrückte Stellenausschreibung: Wer wird Leipzigs neuer Prostituierten-Prüfer? 4.317 Heftiger Frontal-Crash auf Kreisstraße: Golf-Fahrer eingeklemmt 1.196 Lebensgefahr! Irrer Brandstifter zündet zwei Obdachlose vor S-Bahnhof an 2.776 Vermisste Lina wieder aufgetaucht 11.226 Update Exotische Blumen oder Pilze? Damit dröhnt sich Deutschland am liebsten zu 1.921 Traurige Beichte: Jan Fedder spricht über schlimmste Zeit seines Lebens 6.389 Gegen Gaffer schützen diese Wände und der Verkehr fließt 306 Nach Geburt: Sila Sahin meldet sich bei ihren Fans! 3.956 Alles gelogen! GNTM-Model rechnet mit Influencer-Wahnsinn ab 2.455 Ist der Fall endlich gelöst? Experte sicher: Hier starb Maddie McCann 41.448 ER ist ihr Neuer! GNTM-Gerda zeigt sich frisch verliebt 2.157 Zu selbstverliebt? Bachelorette-Arzt sorgt erneut für Fremdschäm-Moment 2.417 Wieder Todesdrama in der Ostsee: Tourist (†81) stirbt beim Schwimmen 3.710 In den USA gegen den Rest der Welt: Kocht diese Dresdnerin heute alle ab? 1.710