Muss Linda W. ihre ganze Strafe im Irak absitzen?
Top
Während Chaos-Spiel in Frankfurt! Fan stirbt auf der Tribüne!
Top
Schlimmes Geständnis: Carmen Geiss fast gestorben!
Top
Kritik an Stolpersteinen: Auschwitz Komitee empört über AfD-Politiker
Neu
5.779

Mehrere Tote bei Gasexplosionen in Wohnhäusern 

Eine heftige Detonation zerstörte die komplette obere Etage eines Wohnhauses in #Russland. 
In Russland kam es zu zwei Gasexplosionen.
In Russland kam es zu zwei Gasexplosionen.

Moskau  - Bei zwei Gasexplosionen in Wohnhäusern in Russland sind mehrere Menschen ums Leben gekommen oder verletzt worden. 

In der Stadt Rjasan knapp 200 Kilometer südöstlich von Moskau kamen 3 Menschen ums Leben, 16 wurden verletzt, darunter 1 Kind, wie der Zivilschutz am Sonntag mitteilte. 

Im Gebiet Tjumen in Sibirien wurden bei einer weiteren Detonation 4 Menschen verletzt. Die Explosion in Rjasan zerstörte die neunte und zehnte Etage des Wohnhauses nahezu vollständig. Die Wucht der Detonation riss den oberen Teil des Gebäudes auf, wie auf Bildern des Zivilschutzes zu sehen war.

Die Behörden gingen von technischen Problemen als Ursache des Unglücks aus. Berichten zufolge gab es in dem Neubau von 2013 zuvor Probleme mit der Heizung und der Warmwasserversorgung. 

Mindestens drei Menschen sind bei den Vorfällen gestorben.
Mindestens drei Menschen sind bei den Vorfällen gestorben.

Mehr als 100 Bewohner wurden vorübergehend bei Verwandten oder in Hotels untergebracht. Nach der Explosion gab es zunächst keinen Strom, kein Wasser und keine Heizung in dem Gebäude. Das macht die Versorgung problematisch.

Für die kommenden Tage sind Temperaturen um den Gefrierpunkt angekündigt. Die Behörden wollten den Anwohnern noch am Sonntag je 10.000 Rubel (etwa 150 Euro) Soforthilfe auszahlen. Die Räumarbeiten wurden als gefährlich eingestuft. Experten hielten den Einsturz weiterer Gebäudeteile für möglich. Mehr als 200 Helfer und Dutzende Polizisten waren an der Unglücksstelle im Einsatz.

Eine weitere Explosion in der Ortschaft Jalutorowsk im Gebiet Tjumen traf ein zweistöckiges Wohnhaus, wie die Agentur Interfax meldete. 23 Menschen wurden in Sicherheit gebracht, da alle acht Appartements beschädigt wurden. Angesichts der zwei Explosionen an einem Wochenende rief Zivilschutzchef Wladimir Putschkow die Regionalbehörden auf, die örtlichen Gasversorger zu überprüfen.

In russischen Wohnanlagen kommt es immer wieder zu Explosionen. Grund sind häufig technische Probleme. Zuletzt waren bei einem Vorfall im Februar in der Stadt Jaroslawl sieben Menschen ums Leben gekommen.

Fotos: DPA

"GEZ"-Einnahmen bringen Millionen-Überschuss, aber der Beitrag bleibt
Neu
Unglaublich! Autofahrer stürzt von 30-Meter-Klippe und überlebt
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.223
Anzeige
Fluglehrer rettet seinen Schüler im freien Fall, dann passiert etwas Schreckliches
Neu
Ermittler durchsuchten illegal Geschäfts- und Wohnobjekte
Neu
"Sexunfall": Darum geht Til Schweiger auf Krücken
Neu
Sanitäter wollen Frau am Straßenrand helfen, doch BMW rast in Krankenwagen
Neu
Mit 51 Flüchtlingen im Lastwagen unterwegs: Schleuser vor Gericht
Neu
Schüler findet sensationellen Schatz im Garten
Neu
16-Jährige ersticht Stiefvater und verletzt Mutter schwer
Neu
Du oder Sie? Diese Form der Anrede bevorzugen Führungskräfte
Neu
Wofür braucht Anna-Maria diese dreistöckige Torte?
Neu
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
6.015
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
329
Update
Nach Gewaltserie in Cottbus: Bundespräsident soll helfen
1.900
Rücksichtslos! Frau lässt Labrador fast im Auto erfrieren
1.998
Nach Spuckattacke und Körperverletzung: So will Melody Haase ihr Image aufpolieren
1.136
Metall im Kuchen! Stabinger ruft Backwaren zurück
318
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.031
Anzeige
Luc Ackermann holt als erster deutscher FMX-Sportler den Weltmeister-Titel
521
Volker Bouffier fordert mehr Schutz für Gesetzeshüter
97
Nach Aufruf auf Jodel: Tarik (10) soll neue Basketball-Schuhe bekommen
172
Eklig! Sara Kulka schwimmt auf Riesenhaufen Sch**ße
2.617
Europaweite Fahndung nach vermisster 14-Jähriger
4.281
So krass wurde Biggest-Loser-Kandidat Benny gedisst
187
62-Jährige tot in Essener Wohnung aufgefunden: Mordkommission ermittelt
199
Jugendliche sexuell missbraucht und dabei gefilmt: Polizei nimmt Verdächtige fest
3.864
Eltern sollen Vergewaltigungen ihrer kleinen Tochter (9) arrangiert haben
3.308
Disney-Skandal! Läuft hier Sex-Lied "Doggy" in einer Kinderserie?
1.978
Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben. Zwei hat er schon
24.597
Grausam! Diebe schänden mehrmals Friedhof
292
Er rief "Ich töte dich": Mann landet im Knast
174
Mann klaut Leber und muss 208.000 Euro Strafe zahlen!
2.359
80-Jährige trotz gültigem Fahrschein als Schwarzfahrerin gedemütigt!
5.482
Einbruchsopfer stirbt an Verletzungen: Verdächtige nach Israel geflohen
2.122
37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist
2.170
Wiederbelebung! Verstopfte Toilette wird zur lebensgefährlichen Bedrohung
3.352
Update
Ex-Verbindungsmann sagt aus: Spenden flossen in die Kasse des NSU
889
Klatsche für Nahles? AfD liegt in neuester Umfrage vor SPD
3.240
Hubschrauber über Jena! Polizei sucht nach diesem Mann
798
Update
Entführungs-Alarm über den Wolken: Pilot gibt falschen Code ein!
2.005
Dumm gelaufen! Diebe werden mit geklautem Auto geblitzt
842
Horror-Fund beim Spazierengehen: Mann entdeckt Sack mit Knochen
2.753
Mann will sich ein Sandwich machen: Feuerwehreinsatz!
630
Eiskalt! Mörder wehrt sich vehement gegen Haftstrafe
246
Mann wollte mit gestohlenem Auto nach Moskau fahren
121
Hertha-Fan darf ein Leben lang umsonst ins Stadion!
2.572
Silbermedaille für unsere deutschen Skispringer bei Olympia
987
Bauer sucht Frau: Farmer Gerald heizt Trennungs-Gerüchte an!
7.994
Diebe werfen auf Autobahn Benzinkanister auf Verfolger
299