Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

Top

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

Top

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

Neu

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

Neu
10.545

Russland startet Luftangriffe auf Syrien

Russland/Syrien - Erst am Mittwochvormittag hatte Russlands Präsident Wladimir Putin seinen Förderationrat um die Erlaubnis gebeten, Syrien militärisch angreifen zu dürfen. Noch am Mittag fielen die ersten Bomben.
Russlands Präsident Putin greift in Syrien ein.
Russlands Präsident Putin greift in Syrien ein.

Russland/Syrien - Erst am Mittwochvormittag hatte Russlands Präsident Wladimir Putin (62) seinen Förderationrat um die Erlaubnis gebeten, Syrien militärisch angreifen zu dürfen. Noch am frühen Nachmittag fielen die ersten Bomben in der Region um Homs.

Laut Meldungen der Deutschen Nachtichten-Agentur (dpa) habe Syriens Präident Baschar al-Assad (50) Russland um Militärhilfe gebeten, so Sergej Iwanow, Chef der Präsidialverwaltung. Nach ersten Angaben von Menschenrechtsbeobachtern wurden bei diesem ersten Angriff 27 Menschen getötet, darunter sechs Kinder.

"Der Einsatz kann natürlich nicht endlos sein", machte Iwanow schnell deutlich. Informationen über die Anzahl der Flugzeuge, die Russland entsenden will und wie lange der Einsatz dauern soll, gab er nicht. Auch syrische Kampfpiloten mit russischen Jets sollen Angriffe auf den IS fliegen.

Russland habe die USA eine Stunde vorher über entsprechende Pläne informiert. Bodentruppen sollen nicht eingesetzt werden.

Allerdings verdichten sich Meldungen (u.a. bei "Tagesschau.de"), wonach die Stellungen, die die Russen bombardieren, nichts mit der IS zu tun haben. Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt, die russischen Kampfjets zielen auf Stellungen der Freien Syrischen Armee (FSA). Diese Splittergruppe kämpft auch gegen den IS, will aber auch Präsident Assad stürzen.

In Syrien herrscht schon seit 2011 ein kaum durchschaubarer Bürgerkrieg. In den letzten Jahren ist im nördlichen Teil des Landes die IS erstarkt - eine radikal-fundamentalistische Religionsmiliz. Bislang kamen mehr als 250.000 Menschen ums Leben.

Die Kämpfe sind auch der Auslöser für die große Flüchtlingswelle in Europa.

Update 15:45 Uhr: Wie der Stern berichtet, sollen Kampfjets 200 Meter von Damaskus entfernt vor allem Munitionsdepots und Treibstofflager der IS bombadiert haben. Das hatte der Generalmajor Igor Konaschenkow gegenüber der Agentur Interfax verkündet.

Update 16:12 Uhr: Kritische Stimmen werden laut. Bundesinnenministerin Ursula von der Leyen (65, CDU) sieht eine innenpolitische Motivation hinter den Angriffen Russlands.

Die Staatsanwaltschaft in Frankreich leitete derweil ein Ermittlungsverfahren gegen die syrische Regierung und Baschar al-Assad ein. Der Vorwurf lautet "Verbrechen gegen die Mennschlichkeit". Zugrunde liegen den Vorwürfen rund 55.000 Fotos und Aussagen eines früheren syrischen Militärpolizisten, der im Sommer 2013 aus dem Land geflohen war.

Frankreich hatte bereits am Sonntag einen ersten Luftangriff gegen den IS in Syrien gestartet, bei dem laut der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte rund 30 IS-Kämpfer getötet wurden.

Präsident Putin kündigte an, "die syrische Armee so lange [zu] unterstützen, bis diese ihren Kampf beendet habe". Das Eingreifen Russlands in den Konflikt sei für ihn der "einzige Weg im Kampf gegen den internationalen Terrorismus".

Die Zahlen der ersten Opfer gehen inzwischen auseinander. Während die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte von 27 Toten berichtet, melden Aktivisten bereits 35 Opfer.

Via Twitter verkündete Khaled Khudscha, Vorsitzender des Oppositionsbündnisses Nationale Syrische Koalition, gebe es weder IS- noch Al-Kaida-Kämpfer.

Auch in Westeuropa gibt es die Befürchtung, dass der umstrittene syrische Präsident Assad die russischen Truppen für seinen Kampf gegen die Opposition und die Zivilbevölkerung einsetzen könnte.

Die Bevölkerung Russlands steht - anders als die russisch-orthodoxe Kirche - mehrheitlich nicht hinter einer Intervention in Syrien. Bei einer aktuellen Umfrage gab es lediglich von 6 Prozent der Russen ein "Ja" zum Eingriff in den Konflikt.

Wsewolod Tschaplin, ein einflussreicher Oberpriester, sagte deutlich: "Der Kampf gegen den Terror ist ein heiliger Kampf. Und unser Land ist heute wohl die aktivste Kraft weltweit, die gegen ihn vorgeht – nicht im eigennützigen Interesse, sondern weil der Terrorismus unmoralisch ist."

Die Luftangriffe am Mittwochmittag im Video

Fotos: dpa/Yuri Kochetkov, Screenshots/Youtube, imago

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

Neu

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.465
Anzeige

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

Neu

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.692
Anzeige

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

Neu

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

6.255
Anzeige

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

Neu

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

Neu

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.752
Anzeige

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

3.768

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

735

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.483
Anzeige

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

2.716

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

783

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

2.571

Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

1.034

Zschäpe weiß nichts von Anträgen ihrer Anwälte

1.052

Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

3.464

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

1.241

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

8.157

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

6.745

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

10.008

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

5.853

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

10.985
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

5.230

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

2.772

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

3.853

Innerhalb weniger Minuten! Mutter und Tochter sterben bei verschiedenen Autounfällen

11.218

Huch! Wer zeigt uns denn hier seine nackten Brüste?

3.926

12-Jährige von Schule suspendiert, weil sie angeblich Sex-Toys verkaufte

3.878

Vater von Todespilot Andreas Lubitz: "Unser Sohn war nicht depressiv!"

3.886

Neue Regel: Bundestag will die AfD austricksen

3.432

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

11.390

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

2.064

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

6.234

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

12.577

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

14.460

Diesen Song haben Stereoact gecovert

7.455

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

4.189

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

5.216

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

4.446

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

1.265

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

4.629

Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

5.855

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

3.064

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

12.153

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

4.220

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

2.380

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

6.303

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

6.457

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

538

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

1.135