Opel-Fahrer fliegt von Straße und landet im Wasser

Kusel - Aufsehenerregender Unfall am Mittwochnachmittag nahe Rutsweiler bei Kusel (Rheinland-Pfalz).

Der havarierte Corsa auf der Wiese.
Der havarierte Corsa auf der Wiese.  © Polizeidirektion Kaiserslautern

Wie die Polizei meldet, war ein 19-Jähriger mit seinem Opel Corsa auf der B270 zwischen den Ortschaften Kreimbach-Kaulbach und Rutsweiler unterwegs.

Dabei kam er von der Straße ab und landete auf einer überschwemmten Wiese.

Zuvor hatte der 19-Jährige noch eine Warnbake und einen Zaunpfahl beschädigt.

Jagdszenen bei Marienberg: Ist der Wolf längst im Erzgebirge heimisch?
Erzgebirge Jagdszenen bei Marienberg: Ist der Wolf längst im Erzgebirge heimisch?

Der Unfallfahrer wurde leicht verletzt, an seinem Opel entstand Schaden von mehreren tausend Euro.

Der junge Mann wurde zunächst vom Rettungsdienst versorgt, kam dann ins Krankenhaus. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr vor Ort im Einsatz.

Der 19-Jährige kam ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Der 19-Jährige kam ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Unfall: