Wichtige S-Bahn-Strecke nach Baum-Crash gesperrt

Hamburg - Großer Schock für einige Fahrgäste der S1 am Sonntagmittag! Eine S-Bahn kollidierte zwischen Blankenese und Othmarschen mit einem umgeknickten Ast.

Die Feuerwehrkräfte befreiten die Bahnstrecke von dem umgestürzten Ast.
Die Feuerwehrkräfte befreiten die Bahnstrecke von dem umgestürzten Ast.  © Blaulicht-News.de

Der Zusammenstoß spielte sich kurz vor der Station Klein Flottbek ab.

Lange Zeit war unklar, ob und wie die Fahrgäste in der S-Bahn evakuiert werden können und wie stark der Zug beschädigt wurde.

Nach einiger Zeit folgte allerdings Entwarnung. Die Bahn konnte die nächste Haltestelle anfahren, die Fahrgäste den Zug verlassen.

Via Twitter teilte die Hochbahn mit, dass ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet sei.

Wie lange die Streckensperrung noch anhalten wird, ist derzeit unklar. Die Einsatzkräfte sind vor Ort.

Mehr zum Thema Hamburg Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0