Frühling 2019! Aber: Was sagen die Wetter-Prognosen? Top So greift Sarah Lombardi jetzt Helene Fischer an! Top Der Bachelor: Nach fünf Monaten machen Jenny und Andrej Nägel mit Köpfen Top Nach tödlichen Schüssen in Utrecht: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest Top Riesiger Flash Sale am Freitag in diesem Center: Bis zu 70% Rabatt! 1.838 Anzeige
133

Unpünktliche S-Bahnen: Neue Züge bremsen den HVV aus

Hamburger S-Bahn im vergangenen Jahr unpünktlicher als zuvor

Die Züge der Hamburger S-Bahn sind 2018 nicht ganz so pünktlich gewesen wie im Vorjahr. Grund dafür ist die Einführung des neuen Zugtyps ET 490.

Hamburg - Die Züge der Hamburger S-Bahn sind 2018 unpünktlicher gewesen wie im Vorjahr.

Eine S-Bahn der neuen Baureihe "ET 490" steht in einem Bahnhof in Hamburg.
Eine S-Bahn der neuen Baureihe "ET 490" steht in einem Bahnhof in Hamburg.

Das vom Hamburger Verkehrsverbund (HVV) gesetzte Ziel von 94,7 Prozent Pünktlichkeit sei mit 94,3 Prozent nicht ganz erreicht worden, sagte S-Bahn-Chef Kay Uwe Arnecke der Deutschen Presse-Agentur.

"Auch wenn wir es fast geschafft hätten, mit dem Ergebnis können wir nicht zufrieden sein."

Als Grund für Verspätungen nannte Arnecke Schwierigkeiten bei der Einführung der neuen Fahrzeug-Generation "ET 490" sowie eine Brückenbaustelle über der Bille, die Züge der S2/S21 zur langsameren Fahrt zwangen.

"Die Beschädigungen an der Brücke sind behoben, die Züge fahren wieder mit normaler Geschwindigkeit."

Sind S-Bahnen in Hamburg drei Minuten zu spät, werden sie als unpünktlich gemessen.

"Wir wollen das Niveau oberhalb von 94 Prozent halten, damit das gesamte S-Bahn-System stabil bleibt", sagte Arnecke.

Sei ein Zug im Hauptbahnhof zu spät, habe dies Auswirkungen auf das gesamte Netz. Gleichzeitig habe die S-Bahn 2018 etliches erreicht. Ausgezahlt habe sich, Linien wie die S11, S2, S3 und S31 zu verstärken und nicht mehr mit Kurzzügen zu fahren.

So sieht es im Führerstand der S-Bahn in Hamburg aus.
So sieht es im Führerstand der S-Bahn in Hamburg aus.

Auf der S3 seien in den Hauptverkehrszeiten vor allem Langzüge mit drei gekoppelten Fahrzeugen im Einsatz. "Das hat spürbar Entlastung gebracht." Täglich nutzen rund 750.000 Fahrgäste die Hamburger S-Bahn.

Der S-Bahn-Chef zeigte sich zuversichtlich, in diesem Jahr wieder pünktlicher zu werden. "Die Trendwende ist bereits geschafft, in den vergangenen Wochen sind wir wieder deutlich besser unterwegs."

Bis Spätsommer sollen alle 60 bestellten "ET 490"-Züge im Einsatz seien, was eigentlich zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 erfolgt sein sollte. Doch erst 26 sind unterwegs.

"Das haben wir uns anders vorgestellt. Es gab ein paar 'Kinderkrankheiten', die wir abstellen mussten", räumte Arnecke ein.

Nach Produktionsverzögerungen hätten zudem die Zulassungsverfahren beim Eisenbahn-Bundesamt wegen zusätzlicher Messungen und Prüfungen länger als erwartet gedauert.

Bis Ende 2019 sollen insgesamt 72 neue Fahrzeuge unterwegs sein, weitere zehn seien bestellt und die Orderfrist um weitere 1,5 Jahre verlängert worden.

Während der Abnahme kontrollieren Mitarbeiter die neuen Züge der Baureihe "ET 490".
Während der Abnahme kontrollieren Mitarbeiter die neuen Züge der Baureihe "ET 490".

Mit einem jüngsten Software-Update, das sukzessive auf die bereits fahrenden "490er" aufgespielt wird, wurden nach S-Bahn-Angaben etliche Verbesserungen vorgenommen, damit die Züge zuverlässiger werden.

"Die bereits eingesetzten Fahrzeuge waren einsatzfähig und sicher für die Fahrgäste", stellte Arnecke klar.

Für die Zulassung gebe es sehr strenge europäische Vorschriften. Doch der Teufel steckt auch hier im Detail: eine Display-Anzeige beim Zugführer, dessen Kameras mit Außenbildern vom Bahnsteig oder elektronische Komponenten des Antriebs mussten nachjustiert werden.

Bevor ein Fahrzeug in den Einsatz kommt, heißt es "Sehen, Fühlen, Hören" für Abnahmemeister wie Benny Boldt.

An diesem Vormittag geht der S-Bahn-Mitarbeiter während der Testfahrt durch das Hamburger Streckennetz aufmerksam durch den "ET 490" und schaut in jede Ecke, lauscht auf alle Geräusche: "Das haben wir uns antrainiert".

Die Züge der Baureihe "ET 490" bringen eine Sprechstelle neben einem Platz für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste mit sich.
Die Züge der Baureihe "ET 490" bringen eine Sprechstelle neben einem Platz für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste mit sich.

Gibt es eine scharfe Kante, ist ein Spalt zu breit geworden, woran sich ein Fahrgast verletzen könnte? "Sicherheit ist oberste Priorität", sagt Boldt, der hier keine Fehler entdeckt.

Er drückt gegen Fenster und Türen, ob die Fassungen dicht sind und kein Regen eindringen kann.

Er bewegt die Armlehnen, ob sie fest verschraubt sind. Alles hält. Ein Knacken lässt den Fachmann aufhorchen. "Da ist ein Ventil zu überprüfen." An anderer Stelle bemerkt er ein nicht mehr haftendes Piktogramm, das ersetzt werden muss.

Der Meister ist nicht allein an Bord. Auch Mitarbeiter des Bahn-Herstellers Bombardier sind dabei und testen die Fahreigenschaften des Zuges.

"Bisher ist alles gut", sagt ein Techniker, der im Führerstand per Computer die Software kontrolliert.

Bevor es an diesem Morgen auf Fahrt ging, hatte die S-Bahn schon einen Eingangscheck des Modells vorgenommen, wie Mona Bock von der S-Bahn-Leitung Fahrzeugbeschaffung berichtet.

Nun sollte das Fahrzeug auf der Strecke beweisen, "dass es so funktioniert, wie es soll." Bekommt es am Ende des Tages sein Gütesiegel, kann es binnen zwei Tagen in den Regelbetrieb gehen.

Etwa zehn Tage dauere der Abnahmeprozess beim Hersteller und in Hamburg, sagt Bock. "S-Bahn-Züge sind heute Computer auf Rädern", meint der S-Bahn-Chef.

Fotos: dpa/Daniel Bockwoldt, dpa/Christian Charisius

Lebensgefahr: 32-Jähriger auf Autobahn von Taxi erfasst! Neu "In aller Freundschaft": Ursula Karusseit verlässt Sachsenklinik zum letzten Mal Neu So einfach bekommt Ihr Lebensmittel bis an die Haustür! 4.834 Anzeige Hunderte Tote bei Wirbelsturm-Katastrophe befürchtet: Unicef bittet um Spenden Neu Nach schweren Ausschreitungen: Köln-Fans in Düsseldorf vor Gericht Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.544 Anzeige 22 statt 3 Zähne gezogen! Horror-Zahnarzt muss sich vor Gericht verantworten Neu Leinen los! Neuer Kreuzfahrtriese "Spectrum of the Seas" sticht in See Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.236 Anzeige Elfjährige vergewaltigt? Start von zweitem Prozess gegen mutmaßlichen Susanna-Mörder Neu Baby bei "Let’s Dance" dabei: Motsi Mabuse kann Tochter nicht loslassen Neu Eindeutiges Statement: Wird Chethrin Schulze bald Mama? Neu
Bei GZSZ wird's heiß! Was läuft da zwischen Nihat und Katrin? Neu Prozess gegen Ku'damm-Raser: Ende in Sicht! Neu Ex-GNTM-Model (19) hängt am Tropf: Was ist mit Zoe los? Neu Mutter singt Song im Auto: Doch Millionen lachen über das, was dann passiert Neu Überragender "Kuba" trifft in Krakauer Pyrohölle 1.884 Sänger Shawn Mendes vor Konzert in Köln in Sorge 749
Hart umkämpfter Ostkracher: Hansa mit Punkt der Moral gegen Halle! 1.058 Dieser Mann soll Brand gelegt und vier Menschen verletzt haben - Wer kennt ihn? 210 Aufgeflogen! Team Wallraff undercover in Psychiatrien 22.545 Polizei-Einsatz auf Spielplatz: Beamte retten dieses Tier-Baby in Hamburg! 762 Ausgerechnet Dresden! Frooncks Vox-Paar verwirrt alle 8.549 Betrunkener hält Auto an und beißt Frau in die Nase 1.337 15-Jähriger an Silvester zu Tode geprügelt: Drei Männer vor Gericht 599 Immer mehr Ungereimtheiten: Prozess um Daniel H (†35) wirft viele Fragen auf 9.231 Klartext von Bierhoff: Erst mal kein Abschiedsspiel für Müller, Hummels und Boateng 975 Besoffene klauen Golfcart und bauen schweren Zugunfall 131 CFC erstattet Strafanzeige nach Trauerfeier von Thomas Haller 23.805 Titelverteidigerin Ludwig gibt für Beachvolleyball-WM keine Prognose ab 58 Ausfälle und geänderte Fahrpläne: Problem-Strecke nach Sylt wird saniert 53 Diesel-Verbot in Berlin auch auf diesen Straßen? 221 Tödliche Kollision auf der Elbe: War Skipper in Schrott-Boot unterwegs? 3.249 Magier Messi verzaubert die Massen: Selbst gegnerische Fans huldigen dem Superstar 1.571 "Todesangst!" Ex-BTN-Star Jenefer Riili meldet sich aus dem Krankenhaus 10.690 Am Ende und "innerlich ausgebrannt": Wagenknecht monatelang krank 2.292 Aus dem Nichts! Hamburgerin schlitzt im Polizeirevier ihrer Katze den Hals auf 4.190 Norovirus im Hotel? 40 Urlauber liegen mit Magen-Darm flach 1.264 Kurz bevor Maddie McCann verschwand, hatte sie eine Frage an ihre Mutter, die diese bis heute verwirrt 20.618 Brandenburger knackt millionenschweren Lotto-Jackpot 1.910 Lastwagen überfährt Radfahrerin: 53-Jährige tot 855 Unfaires Finalspiel? Ex-Bachelor Janke fordert nach Niederlage eine Revanche 2.647 Steinschlag am Drachenfels! Teil des Kutschenwegs absperrt, Zugang noch offen 187 Tödliche Schüsse in Utrecht: Verdächtiger festgenommen 2.377 Update Nach dem Rücktritt: So geht es jetzt bei Felix Neureuther weiter 139 Ex-NPD-Politiker wegen Volksverhetzung verurteilt 102 "F*cksch*ße!" Sternekoch beschimpft Tim Mälzer hart bei Kitchen Impossible 1.620 Brutale Hooligans sorgen für Spielabbruch im Derby 4.320 84-Jährige liegt vermutlich mehrere Tage tot im Bett: Pflegerin in der Wohnung 4.714 Spukt es bei Anne Wünsche? 3.090