Fiat kracht mit Laster zusammen: Autofahrer stirbt am Unfallort

Frössen - Am Freitagmittag ereignete sich auf der B 90 bei Frössen ein tödlicher Verkehrsunfall.

Die Bundesstraße 90 musste auf Höhe Frössen in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.
Die Bundesstraße 90 musste auf Höhe Frössen in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.  © NEWS5/Fricke

Gegen 10.15 Uhr krachte ein Fiat auf der B 90 auf Höhe des Abzweiges Frössen gegen einen Lkw.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr nach bisherigen Erkenntnissen ein Fiat aus der Ortslage Frössen auf die B 90 auf.

Der 85-jährige Fahrer des Fiat übersah dabei offenbar einen Lkw und die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Der Fiat-Fahrer wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 51-jährige Fahrer des Lkw blieb nach bisherigen Angaben unverletzt.

Die Bundesstraße 90 musste auf Höhe Frössen in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Der Fahrer des Fiat verstarb noch am Unfallort.
Der Fahrer des Fiat verstarb noch am Unfallort.  © NEWS5/Fricke

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0