Mit 5,0 Promille: Auto beschädigt und Polizisten angegriffen

© 123RF

Saalfeld - Zwei Betrunkene haben in Saalfeld (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) ein Auto beschädigt und Polizisten beleidigt.

Ein 61 Jahre alter Mann mit 5,0 Promille stürzte am Mittwoch auf dem Parkplatz eines Supermarktes und stieß mit seinem Einkaufswagen gegen ein Auto, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei wurde der Lack des Wagens beschädigt, die Eigentümerin rief die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, wurden sie von dem 61-Jährigen und seiner 40 Jahre alte Begleiterin, bei der ein Atemalkoholtest 3,8 Promille ergab, unentwegt beleidigt.

Beide wurde des Platzes verwiesen und müssen sich wegen Beleidigung verantworten.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0