Fünfjährigen Jungen angefahren und geflüchtet

Der Junge kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Der Junge kam schwer verletzt ins Krankenhaus.  © DPA

Saalfeld - Ein fünf Jahre alter Junge ist in Saalfeld von einem Auto erfasst worden - und der Fahrer fuhr einfach weiter.

Das Kind kam am Samstag schwer verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Junge wollte eine Fahrbahn überqueren und war dabei angefahren worden. Der 49 Jahre alte Autofahrer stoppte laut Polizei kurz, setzte aber seine Fahrt fort.

Er konnte wenig später von der Polizei ermittelt werden. Nach ihm war nach dem Unfall gefahndet worden.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0