Mann randaliert vor Haus seiner Ex und ruft selbst Polizei

Der Randalierer alarmierte selbst die Polizei und wartete vor dem Haus.
Der Randalierer alarmierte selbst die Polizei und wartete vor dem Haus.  © DPA

Saalfeld - Ein 28-Jähriger hat vor dem Haus seiner Ex-Freundin in Saalfeld randaliert und anschließend selbst die Polizei gerufen.

Der Betrunkene geriet am Dienstagabend nach einem Streit mit seiner ehemaligen Partnerin in Rage und zerschlug eine Scheibe der Haustür, wie die Polizei mitteilte.

Er erlitt dabei tiefe Schnittwunden an der rechten Hand. Anschließend rief er die Polizei und blieb vor dem Eingang sitzen.

Der 28-Jährige hatte knapp zwei Promille Alkohol im Blut.

Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0