Kleiner Junge daddelt nach Ladenschluss im Elektromarkt, dann rückt die Polizei an

Saarbrücken - Ein neunjähriger Junge hat in einem Geschäft für Elektroartikel in Saarbrücken nach Geschäftsschluss aus Versehen den Alarm ausgelöst.

Fotomontage: Der Neunjährige hielt sich nach Ladenschluss noch in dem Elektromarkt auf (Symbolbild)...
Fotomontage: Der Neunjährige hielt sich nach Ladenschluss noch in dem Elektromarkt auf (Symbolbild)...  © Montage: DPA/Armin Weigel, 123RF/HONGQI ZHANG

Er habe am Mittwochabend an einem Computer gespielt und dabei wohl die Zeit vergessen, teilte die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach mit.

Nachdem die Angestellten das Licht gelöscht und die Alarmanlage scharf gestellt hätten, sei der Alarm losgegangen.

Erst danach sei es aufgefallen, dass sich noch jemand in den Verkaufsräumen befunden habe.

...daraufhin musste die Polizei anrücken (Symbolbild).
...daraufhin musste die Polizei anrücken (Symbolbild).  © 123rf/foottoo

Titelfoto: Montage: DPA/Armin Weigel, 123RF/HONGQI ZHANG

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0