G20-Gipfel: Polizei beginnt mit öffentlicher Fahndung!
Top
Brand im Musikbunker: Feuerwehr seit Stunden im Großeinsatz
Top
Nach Sex-Skandal um Anwältin! So kommen die Häftlinge an ihre Drogen
Top
Zerhackte Kinderleiche in Dusche entdeckt: Mutter festgenommen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.505
Anzeige
7.593

In der Brust dieses Sachsen schlägt das Herz einer Frau

Seine Kumpels scherzten: Damit wirst du nicht mehr rückwärts einparken können.




Nur mit Atemmaske vor die Tür: Ronald Otto muss sein Immunsystem vor Keimen 
schützen.
Nur mit Atemmaske vor die Tür: Ronald Otto muss sein Immunsystem vor Keimen schützen.

Zschopau - Weil ihn sein eigenes Herz im Stich ließ, bekam Ronald Otto (49) aus Zschopau das Spenderherz einer Frau. Wer und wie sie war, darüber kann er nur spekulieren. Zumindest noch.

Ein langes Kleid, den Sonnenschirm in der Hand und das Gesicht hinter einem dünnen Tuch verborgen, diese „Lady“ hängt bei Ronald Otto an der Wand. Das impressionistische Bild lässt ihn nicht los.

So wie die gemalte Unbekannte stellt er sich seine Retterin vor. Ihr Herz pocht nun in seiner Brust. Und: Es mag Kaffee. „Ich gehe davon aus, dass ich ein Dresdner Kaffee-Herz habe“, sagt Otto. Vor der Transplantation im Januar 2016 trank der Zschopauer nur löslichen Getreidekaffee. Inzwischen nippt er gern an richtigen Koffeingetränken.

Die Schwestern wähnten ihn in Narkose, als sie neben seinem Krankenbett über die Spenderin sprachen. Ronald Otto spitzte die Ohren, als von einem „Frauenherz“ die Rede war. Damit kannst Du nicht mehr rückwärts einparken, scherzten seine Kumpels. Und der Arzt fragte, ob er nun ein Frauenversteher sei.

So stellt sich Otto seine Retterin vor: Das Gemälde der 
unbekannten Dame wurde zum Sinnbild seiner "Lady".
So stellt sich Otto seine Retterin vor: Das Gemälde der unbekannten Dame wurde zum Sinnbild seiner "Lady".

„Weder, noch“, entkräftet Ronald Otto die Annahmen. „Frauen sind immer noch ein Buch mit sieben Siegeln.“ Und: Sein Auto steht in der Garage. Ob er damit je wieder fahren kann, ist ungewiss. Zwar schlägt seine neue Pumpe kräftiger als die alte, versorgt den Körper besser mit Sauerstoff. Mit 80 Watt hämmert sie aber nur halb so stark wie ein gesundes Herz.

Tests ergaben, dass die Herzklappen der Hauptkammern undicht sind. Mehr noch: Die Spenderin litt an diversen Krankheiten. Der übliche Leistungsschub nach der OP blieb bei Ronald Otto aus. Stattdessen stellten sich Komplikationen ein: Fieber und kalter Schweiß. „Ich dachte sofort, dass mein Körper das Herz abstößt.“

In seinen Albträumen war es ein blauer Hubschrauber, der ihn erneut ins Dresdner Herzzentrum flog. Bakterien hatten seine Aortenklappe zerfressen. In einer Notoperation nähten ihm die Ärzte eine „biologische“ Klappe an. Heißt: Ronald Otto hatte Schwein - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Herzen von Mensch und Borstenvieh ähneln sich anatomisch.

Otto grunzte, als ihn die Krankenschwester nach der OP um ein Lebenszeichen bat. Sein Galgenhumor bewahrt ihn vorm Verzweifeln.

Von den Behörden in Stich gelassen: Mutter Margot Baldauf (68) hilft ihrem Sohn täglich.
Von den Behörden in Stich gelassen: Mutter Margot Baldauf (68) hilft ihrem Sohn täglich.

In seinem alten Leben war Ronald Otto ein Hans-Dampf in allen Gassen, restaurierte historische Türen. Nach Feierabend beschallte er als DJ Sachsens Tanzlokale. Nun kämpft er ums Überleben und schluckt Immunsuppressiva.

Seine Mutter Margot Baldauf (68) unterstützt ihn täglich. Die Rentnerin wäscht und zieht ihn an, putzt, kauft ein und besorgt die Rezepte. Dabei ist die alte Dame längst nicht mehr so rüstig. Den beantragten Pflegegrad 1 verweigert die Krankenkasse bislang. Nun sollen auch die monatlichen Taxi-Kosten zur Nachsorge ins Dresdner Uniklinikum gestrichen werden. Die Begründung: Auf dem Schwerbehindertenausweis fehlt die Wortgruppe „außergewöhnlich gehbehindert“. Der Änderungsantrag läuft.

Unlängst fiel Ronald Otto nach dem Aufstehen einfach um. „Mir wurde schummerig.“ Beim Sturz verletzte er sich an der Halswirbelsäule. Seither sind Arme und Hände taub, trägt er eine Halskrause. Trotz all der Schwierigkeiten ist Ronald Otto vor allem eins: zutiefst dankbar.

Sein Dank gilt den Ärzten, Krankenschwestern, Physiotherapeutinnen, seiner Mutter - und natürlich seiner „Lady“, der unbekannten Frau ohne Gesicht. Wer sie war, wie sie lebte, was sie mochte?

Drei Jahre nach seiner Herztransplantation darf Ronald Otto einen offenen Brief an die Angehörigen schicken. Vielleicht lüftet sich dann endlich der Schleier von ihrem Antlitz.

Großes Vertrauen: Otto war sich sicher, dass 
er nach seiner Transplantation wieder aufwacht.
Großes Vertrauen: Otto war sich sicher, dass er nach seiner Transplantation wieder aufwacht.

Fotos: Uwe Meinhold

Vermummte Autofahrerin soll Strafe zahlen, doch ein Mann funkt dazwischen
Neu
Hat der Postroboter eine Zukunft im Zustelldienst?
Neu
Betrog Umut Kekilli seine Natascha mehrmals?
Neu
Weihnachtsmänner packen aus: "Kinder wollen immer mehr"
Neu
Häuser einfach weggerissen! Mindestens elf Tote bei Erdrutsch
Neu
Schnee bringt Chaos mit sich: 170 Flugausfälle und Tohuwabohu im Berufsverkehr
Neu
Amazon gibt es bald auch als Geschäft in deutschen Städten
Neu
Sie hat es geschafft! Dieses Talent gewinnt "The Voice of Germany"
Neu
Stromausfall legt Flughafen lahm! Passagiere in Flugzeugen eingeschlossen!
Neu
Salafisten-Organisation geht gegen Verbot vor
Neu
Schade! Ex-Weltfußballer beendet seine Karriere
Neu
Die beste des Jahres! Dresdnerin ist Guidos neue Königin
Neu
Wasserscheu? Von wegen! Diese Katze liebt, es im Meer zu schwimmen!
Neu
Perfider Mordplan: Frau übergießt Mann mit Säure
Neu
Sportler des Jahres 2017: Ludwig/Walkenhorst, Dahlmeier und Rydzek siegen
1.390
Wegen Schnee-Chaos: Ausfälle am Frankfurter Flughafen?
798
Tödlicher Crash: Fahranfänger überfährt Fußgänger
5.543
Nach Streit um Hitler-Glocke: Neuer Bürgermeister im Amt!
295
Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
16.962
Update
Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
6.071
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
6.942
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
2.802
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
8.368
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
20.707
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
2.397
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
7.754
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
9.660
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
160
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
5.482
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
23.406
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
2.274
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
15.686
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
1.923
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
6.615
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
8.422
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
4.439
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
48.389
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
4.358
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
2.461
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
1.103
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
6.229
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.573
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
4.127
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
1.155
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
723
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
6.362
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
8.528
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
11.096
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
9.760
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
2.003
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
17.435
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
2.583
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
3.373
Update