Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

TOP

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

NEU

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.187

Biathlon: Sachse Rösch startet jetzt für Belgien!

Östersund/Altenberg - Vor 1022 Tage ist der Altenberger Biathlet Michael Rösch zuletzt im Weltcup gestartet. Im schwedischen Östersund klappt’s am Mittwoch endlich mit seinem Comeback - als Belgier!
Michael Rösch feuert ab heute für Belgien.
Michael Rösch feuert ab heute für Belgien.

Von Enrico Lucke

Östersund/Altenberg - Nach außen wirkt Michael Rösch locker und entspannt. Innerlich ist er nervös. Vor 1022 Tage ist der Altenberger zuletzt im Weltcup gestartet. Im schwedischen Östersund klappt’s jetzt endlich mit seinem Comeback - als Belgier!

Zum Auftakt wartet am Mittwoch (17.15 Uhr/ARD) ein Einzel - 20 Kilometer Laufen, viermal Schießen, pro Fehler gibt‘s eine Strafminute. „Wenn ich am Start stehe, wird mein Puls ordentlich hoch sein“, lacht der 31-Jährige. Fügt aber sofort hinzu: „So war es schon immer.“ Die Chance, sich wieder mit den Besten der Welt messen zu können, sei „ein tolles Gefühl“.


Wie lautet Röschs Zielstellung? Immerhin stand er bisher als Deutscher 26-mal auf dem Weltcup-Podest und feierte dabei zwei Einzelsiege „Ich nenne kein genaues Ergebnis, ich will ein gutes Rennen für mich abliefern“, so der Neu-Belgier. Oben auf der Tagesordnung steht, dass er seine Wildcard verlängert.

„Schaffe ich das nicht, habe ich auch nichts im Weltcup zu suchen“, räumt „Ebs“ ein. Zweifel, dass es nicht gelingt, hat er nicht. Das hat viel mit Vertrauen zu tun. Nicht nur in sich, sondern in Trainer-Legende Klaus Siebert.

„Seit August arbeiten wir zusammen“, verrät Rösch. „,Sieb‘ hat mich auch dazu gebracht, langsamer zu schießen. Er meinte: Was bringt es, wenn ich nur 20 Sekunden brauche, aber einen Fehler habe? Also treffe ich lieber, auch wenn es am Ende 23 Sekunden dauert.“ Für den leidenschaftlichen Schnellschützen ist dies eine echte Lektion.

Michael Rösch (l.) trainiert seit August nach den Plänen von Trainerlegende Klaus Siebert.
Michael Rösch (l.) trainiert seit August nach den Plänen von Trainerlegende Klaus Siebert.

Aber es ist nicht das Einzige, was sich im Sportlerleben des 31-Jährigen geändert hat. Gerade in der Vorbereitung war das belgische Weltcup-Team eine „One-Man-Show“. Zwar trainierte Rösch viel mit Sportlern aus Norwegen, Schweden oder Estland, aber die Skier musste er selber wachsen, einen Techniker gibt‘s nicht.

Statt bequem im Hotel logierte der Sachse zuletzt in Lillehammer bei einem norwegischen Freund. „Aus dem Trainingscamp im finnischen Mounio bin ich zwar nach Oslo geflogen, aber anschließend mit dem Zug nach Lillehammer weitergefahren - samt Skiern, Klamotten und Waffe“, berichtet Rösch.

Als deutscher Weltcup-Starter wäre das völlig undenkbar gewesen. „Es ist mir aber egal.“ Genauso wie die neue Position am Schießstand beim Einschießen. Werden die Top-Nationen auf Bahn eins, zwei und drei einsortiert, muss sich der Belgier auf den hinteren der 30 Plätze einschießen.

Das kann zum Problem werden. Die Windverhältnisse sind oft unterschiedlich und im Rennen müssen die Athleten je nach Schießstand-Einlauf oft auch einen vorderen Platz einnehmen.

„Stimmt, aber in dem Fall frage ich einfach, ob ich bei einer anderen Nation schießen darf. Mit den Norwegern und Amis verstehe ich mich ja gut“, wischt er das Problem weg. Offensichtlich hat der Altenberger gelernt, das Beste aus jeder Situation zu machen.

Dank des kleinen Erfolges bei der Sommer-Biathlon-WM (Silber und Gold) klopfte sogar ein neuer Sponsor aus der Energie-Branche an: „Durch "Use my Energy" ist mein Saisonetat jetzt abgesichert.“

Große Sprünge kann er zwar nicht machen, aber zumindest steht er in Östersund für Belgien am Start. Das hatten ihm die wenigsten zugetraut.

Fotos: dpa, Enrico Lucke

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

NEU

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

NEU

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

NEU

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

NEU

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

NEU

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.245

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

3.834

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

5.390

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

483
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.575

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.660

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

5.692

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

1.873

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

504

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.648

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.194

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.461

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

5.372

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

187

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

174

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.423

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.380

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

2.954

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.623

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

406

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.173

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

8.812

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.569

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.457

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.250

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.630

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.551
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.397

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.626

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.676

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

7.808

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.372

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.836

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

7.846

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

7.536

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

4.293

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

2.095

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

6.387