Sachsen macht's vor: Mit dem Handy im Supermarkt bezahlen

Handy auf das Lesegerät an der Kasse halten und fertig. Mit "NFS" kann man nun in allen Aldi Nord-Filialien bezahlen.
Handy auf das Lesegerät an der Kasse halten und fertig. Mit "NFS" kann man nun in allen Aldi Nord-Filialien bezahlen.

Von Matthias Kernstock

Dresden - So einfach geht's: App runterladen, einkaufen gehen und mit dem Handy bezahlen - ganz ohne Bargeld oder EC-Karte. Der Discounter Aldi Nord hat das neue Zahlsystem "NFC" in Sachsen eingeführt.

In Dänemark längst Usus, kommt das Bezahlsystem mit dem Handy nun auch nach Sachsen. In allen 2400 Aldi Nord-Filialen kann man nun mittels Nahfeldfunk (NFC) per Handy kontaktlos bezahlen.

Um die neue Bezahlmöglichkeit nutzen zu können, müssen sich Handybesitzer eine sogenannte Wallet-App (mit integrierter, virtueller Maestro- oder V-Pay-Debitkarte) herunterladen. Diese wird schon heute von einigen Telekommunikationsanbietern (Deutschen Telekom, Vodafone und Base) zur Verfügung gestellt.

Kunden müssen lediglich das Smartphone über das Display des Terminals halten. In wenigen Sekunden ist der Zahlvorgang abgeschlossen. Bei einer Kaufsumme bis zu 25 Euro kann sogar die PIN Eingabe entfallen.

Bitkom-Vize Ulrich Dietz geht davon aus, dass sich die neue Zahlmöglichkeit in Deutschland durchsetzen wird.
Bitkom-Vize Ulrich Dietz geht davon aus, dass sich die neue Zahlmöglichkeit in Deutschland durchsetzen wird.

In ganz Deutschland gibt es bisher etwa nur 60.000 Kassen, an denen das kontaktlose Zahlen möglich ist. Das entspricht etwa 8 Prozent aller registrierten Kassen.

Bitkom-Vizechef Ulrich Dietz geht aber davon aus, dass sich durch den 2014 gestarteten Zahlungsdienst "Apple Pay" das Handy-Zahlen bald flächendeckend durchsetzen wird. Auch Google und Samsung arbeiten derzeit an eigenen Systemen.

Verbraucherschützer sind skeptisch, befürchten Gefahren bei der Datenübermittlung und warnen vor Schadsoftare, die Informationen auf Handys ausspionieren könnte.

Mehr Informationen zum neuen Bezahlsystem gibt's hier.

Fotos: dpa, Aldi Nord


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0