Verdacht auf Kindesmissbrauch: Kindergärtner festgenommen

Magdeburg - Nach Hinweisen auf den sexuellen Missbrauch von Kindern in einer Kindertagesstätte in Sachsen-Anhalt hat die Polizei am Wochenende einen 26-Jährigen festgenommen. Der Mann war als Kindergärtner in der Einrichtung tätig.

Bereits am Freitag wurde Anzeige gegen den Beschuldigten erstattet. Die Polizei nahm ihn noch am selben Tag fest. (Symbolbild)
Bereits am Freitag wurde Anzeige gegen den Beschuldigten erstattet. Die Polizei nahm ihn noch am selben Tag fest. (Symbolbild)  © 123rf.com/Joerg Huettenhoelscher

Bereits am Freitag, den 24. August, ist Anzeige gegen den Beschuldigten erstattet worden. Die Polizei nahm den 26-Jährigen noch am selben Tag fest.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Magdeburg wurde Haftbefehl gegen ihn erlassen.

Die Vorfälle sollen sich in einer Kita in der Verbandsgemeinde Egelner Mulde zugetan haben.

Aufgrund des Personenschutzes hat die Polizei zunächst keine weiteren Informationen über den Beschuldigten herausgegeben.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0