Eurojackpot geknackt! Ehepaar aus Sachsen-Anhalt räumt 45 Millionen Euro ab

Magdeburg - Ein Ehepaar aus der südlichen Hälfte Sachsen-Anhalts ist Gewinner der 45 Millionen Euro aus dem Eurojackpot vom vergangenen Freitag.

Der Einsatz des Paares lag bei 8,60 Euro. Nun ist es um 45 Millionen Euro schwerer.
Der Einsatz des Paares lag bei 8,60 Euro. Nun ist es um 45 Millionen Euro schwerer.  © DPA

Die beiden hätten sich am Dienstag in der Lottozentrale in Magdeburg gemeldet, teilte Lotto-Toto Sachsen-Anhalt am Mittwochmorgen mit. "Das Paar ist sprachlos und braucht wohl noch eine ganze Weile, bis es die Dimension seines Gewinns begriffen hat. Beide spielen nur gelegentlich mal Lotto."

Das Paar habe sich in der vergangenen Woche spontan beim Einkaufen zum Spielen entschieden. Sein Einsatz lag bei 8,60 Euro.

Das Ehepaar aus Sachsen-Anhalt teilt sich den mit 90 Millionen Euro gefüllten Jackpot mit einem Gewinner aus Hessen. Der Jackpot war wochenlang nicht abgeräumt worden.

Eurojackpot ist die europäische Millionenlotterie von Lotto, die es seit März 2012 gibt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0