Mit Hartz-TV durchs Sommerloch: Sozial-Dokus sollen Sommer-Quote retten Top Schwerer Crash zwischen drei Lkw auf A3: Fahrer eingeklemmt 2.922 Schock-Fund: Passant sieht Leiche auf dem Main treiben 2.751 Traumduo wieder vereint? Dieser Star steht vor der Rückkehr zu Ronaldos Juve! 2.287 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.726 Anzeige
257

Mammut-Vorhaben: Sachsen-Anhalt will im nächsten Jahr 1000 neue Lehrer einstellen

Sachsen-Anhalt braucht mehr Lehrer! Jetzt haben die zuständigen Minister nochmal nachgerechnet, was der Etat hergibt.
Knapp 120 Kollegen sind laut Ministerium schon verpflichtet. Zudem sollen möglichst alle 500 Referendare, die fertig werden, gebunden werden.
Knapp 120 Kollegen sind laut Ministerium schon verpflichtet. Zudem sollen möglichst alle 500 Referendare, die fertig werden, gebunden werden.

Magdeburg - Im Kampf gegen den Lehrermangel will die Landesregierung das Tempo bei den Neueinstellungen deutlich erhöhen. Statt der geplanten maximal 700 Kollegen sollen in den nächsten zwölf Monaten mehr als 1000 neue Lehrerinnen eingestellt werden.

Das kündigten Bildungsminister Marco Tullner und Finanzminister André Schröder (beide CDU) am Donnerstag am Rande der Landtagssitzung an. Das wären noch einmal fast so viele neue Lehrer, wie Sachsen-Anhalt in den vergangenen 20 Monaten eingestellt hat.

Darüber hinaus werde das Land stärker auf Seiteneinsteiger setzen müssen, so der Bildungsminister. Der Lehrermangel bestimmte zum wiederholten Male auch die Landtagsdebatte. Die Parlamentarier bekräftigten den dringenden Handlungsbedarf.

Die Situation in vielen Klassenzimmern hatte eine Volksinitiative vorigen Sommer bewogen, Unterschriften zu sammeln. Ihre Forderung: So schnell wie möglich über die bisherigen Planungen hinaus 1000 weitere Lehrer und 400 zusätzliche pädagogische Mitarbeiter einzustellen. Sie sammelten 77.000 gültige Unterschriften - und übersprangen damit die Hürde, im Landtag für ihre Forderungen zu werben.

Jetzt beschloss der Landtag seine Reaktion auf die Initiative. Schon im nächsten Jahr soll durch weitere Einstellungen die Zielmarke von 14.500 Vollzeitstellen erreicht werden - statt erst bis zum Ende der Wahlperiode im Jahr 2021. Anders als bisher sollen künftig zudem Langzeiterkrankte oder Kollegen in Elternzeit ersetzt werden können. Die 14.500 Vollzeitstellen sollen mit den jetzt angekündigten zusätzlichen Einstellungen schon Anfang 2019 erreicht werden.

Finanzminister André Schröder im Landtag von Sachsen-Anhalt.
Finanzminister André Schröder im Landtag von Sachsen-Anhalt.

Für die Vertreter der Volksinitiative geht das nicht schnell genug. Die Schulen brauchten sofort mehr Personal, sagte Jaeger. Doch der Finanzminister scheut einen Nachtragshaushalt.

Stattdessen rechneten er und Tullner nach und kamen zu dem Schluss, dass sich die mehr als 1000 Lehrer bis Januar 2019 aus dem geltenden Haushalt finanzieren ließen.

"Das Begrenzende ist die Verfügbarkeit und nicht das Geld", sagte Schröder. Tullner mahnte: Es müsse auch um Qualität gehen. Es müsse diskutiert werden, wo die Grenzen des flexiblen Einsatzes von Pädagogen mit Blick auf ihre studierten Fächer und Schulformen sind. "Man stellt auch keinen Zahnarzt ein, um eine Galle zu operieren."

Doch ein Gutachten legt nahe, dass das Problem weit früher beginnt: Sachsen-Anhalt hat nicht genügend Referendare, um seinen Bedarf in den nächsten Jahren aus eigener Kraft zu decken, heißt es in dem Papier, aus dem die "Mitteldeutsche Zeitung" (Donnerstag) zitiert.

Demnach müssten bis 2030 jährlich rund 730 Lehrer eingestellt werden. In den nächsten fünf Jahren könnten Sachsen-Anhalts Absolventen nur die Hälfte des Bedarfs decken. Erst danach würde eine sofortige Erhöhung der Erstsemesterzahlen greifen. Das Gutachten soll am Dienstag im Kabinett diskutiert und vorgestellt werden.

Man dürfe jetzt nicht kopflos etwas machen, sondern müsste gut überlegen, kommentierte Wissenschaftsminister Armin Willingmann (SPD). "Wir brauchen nicht nur mehr Lehrer, sondern müssen auch die Mangelfächer im Blick haben." Aus seiner Sicht sollte in den nächsten sechs Wochen die Kapazität für die Studienplätze in Magdeburg und Halle festgelegt werden.

"Wir können aber nur dann seriös für das Lehramtsstudium werben, wenn es eine berechtigte Perspektive auf eine Referendariatsstelle und eine anschließende Einstellung gibt."

Fotos: DPA

So will Cottbus das Leben für Ausländer einfacher machen 2.563 Rätselhafter Tod: Fotograf (27) stirbt in Gefängnis! 4.479 Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? 1.797 Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf 712
Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? 4.428 Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich 1.491
Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! 2.535 Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen 326 Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein 1.900 Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? 3.369 Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! 356 Englische Touristen feiern friedlich, dann setzt es Schläge und Tritte 1.946 Mann läuft 32 Kilometer zu neuem Job: Die Reaktion seines Chefs hätte er wohl nie erahnt 15.034 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.028 Anzeige Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft 7.304 Besonderer Gast: Angela Merkel besucht Kölner Caritas 296 Wer hilft bei einem Unfall in der Freizeit oder beim Sport? Anzeige Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! 367 Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen 304 Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief 2.071 Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt 166 Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh 1.119 Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage 552 Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen 1.997 Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig 33.521 Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" 4.437 Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand 1.975 Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter 297 Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern 471 Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen 4.847 29-Jähriger seit Samstag vermisst: Wer hat Gharib F. gesehen? 2.017 Feldbrand greift auf Waldstück über und hält Feuerwehr in Atem 2.891 18 Männer festgenommen! Mädchen über Monate vergewaltigt und gefilmt 8.195 Taucher finden Leiche im See: Ist es der vermisste Schwimmer? 301 Oma und Enkel totgefahren: Saß der Verdächtige am Steuer? 3.099 Ein Toter auf A38! Laster kracht in Schilderwagen und fängt Feuer 5.980 Update Dybala von Juve zum FC Bayern? Matthäus rechnet mit Mega-Transfer 2.141 Wird's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch! 6.126 Grausam: Ehemann erwürgt schwangere Frau (30) und tötet ungeborenes Baby 5.286 Bäuerin fordert von Merkel Hilfe im Kampf gegen Höfesterben 115 "Bachelorette"-Hottie aus Köln: Rafi will Nadines Herz erobern 244 Das hat Cristiano Ronaldo mit Juventus Turin vor 987 Wen zeigt Google wohl als Erstes an, wenn Ihr bei der Bildersuche "Idiot" eingebt? 3.090 Beim Eurolotto abgesahnt: Lottogesellschaft sucht Gewinner 9.790 Jetzt erhält der Lifeline-Kapitän einen Preis! 1.878 Weilen Aliens unter uns? Mysteriöse Kornkreise geben Rätsel auf 2.462 Man konnte ihre Schreie nicht hören: Kind (3) in Waschmaschine eingesperrt 8.241 Schauriger Fund: Frau und zwei Kinder liegen tot in Wohnung 3.606 Dieselkrise in USA und Kanada: Audi bietet Umrüstung für manipulierte Motoren an 638 Wunderkind Laurent (8): Nach dem Abi erfüllte er sich heute einen Traum 12.602